Luigi Timoncini

Allegorie 1987

Code :  ARARNO0106787

70,00

Luigi Timoncini

Allegorie 1987

Code :  ARARNO0106787

70,00
Ähnliche Produkte

Allegorie 1987

Künstler:  Luigi Timoncini (1928-2019)

Arbeitstitel:  Allegoria

Zeit:  Zeitgenössisch

Thema:  Allegorisches / mythologisches Thema

Künstlerische Technik:  Disegno

Technische spezifikation:  Pastell

Beschreibung:
Pastellkreide auf Papier. Unten rechts signiert und datiert. Weitere Signatur, Datum und Titel auf der Rückseite. Luigi Timoncini, geboren in Faenza, aber künstlerisch ausgebildet und aufgewachsen in Mailand, geht nach einer ersten, mit dem existenziellen Realismus verknüpften Bildphase, in der er die dramatische Einsamkeit des Mannes der städtischen Vororte thematisiert, zu einem Gemälde von Landschaften und religiösen Werken ( darunter zahlreiche Glasfenster für die Mailänderen Kirchen) , in dem eine ruhigeren und manchmal sogar ironische Vision des schwierigen menschlichen Zustandes übernehmen. Die vorgestellte Zeichnung zeigt zwei nackte Figuren, einen Mann und eine Frau, die sich, obwohl von einer reichen Gemüseproduktion (den Früchten der Erde!) umgeben, einander den Rücken zukehren, jeder in seiner Einsamkeit verloren. Die Arbeit wird in einem Rahmen präsentiert.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 78
Breite: 98
Tiefe: 4

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 70
Breite: 90

Weitere Informationen

Disegno:
Il disegno è il processo di tracciare segni su una superficie tramite l'applicazione di una pressione o il trascinamento di un apposito strumento sulla superficie. Gli strumenti sono: matite in grafite o colorate, penna, pennelli fini con inchiostro, pastelli a cera o carboncini; i supporti tradizionali più frequenti sono carta, cartoncino, tavola, muro, tela, rame, vetro.

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Mailand

Alternative vorschläge

Es könnte dich auch interessieren

OK