Schreibtisch Direktoriums-Stil Kirschbaum Buche '900 Italien

Code :  ANTASC0127620

70,00
Schreibtisch Direktoriums-Stil Kirschbaum Buche '900 Italien

Code :  ANTASC0127620

70,00

Schreibtisch Direktoriums-Stil Kirschbaum Buche '900 Italien

Merkmale

Stil:  In stile Direttorio

Zeit:  XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Herkunft:  Italia

Haupt Wesen:  Kirschbaum Buche Eiche

Beschreibung

Offener Schreibtisch im Directoire-Stil, Kirschbaum furniert, ausgestattet mit 5 Schubladen im unteren Band, pyramidenstumpfförmigen Beinen und mit Fäden verziert.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Abnutzung restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 76,5
Breite: 118,5
Tiefe: 65

Weitere Informationen

Stil: In stile Direttorio

Ripresa stilistica, del 900, delle forme proprie dello stile Direttorio (1790-1804)

Zeit: XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Haupt Wesen:

Kirschbaum

Aus Prunus cerasus gewonnen, einer Pflanze orientalischen Ursprungs, ist es ein hartes Holz von heller und zarter Farbe mit rötlicher Maserung. Aufgrund seiner Verbreitung und Verfügbarkeit wurde es in Europa in beliebten Möbeln verwendet. In der Tischlerei wurde es im 17. Jahrhundert in Frankreich und England häufig für Einlegearbeiten verwendet. In Italien war es in Lucca sehr erfolgreich. Ab Ende des 16. Jahrhunderts war es auch in den Vereinigten Staaten für die Herstellung von häufig verwendeten Möbeln sehr beliebt.
Das Lexikon der Antiquitäten: Eklektizismus
Klassischer Montag: ein Sofa aus dem 19. Jahrhundert Beispiel für Eklektizismus

Buche

Es ist ein halbhartes Holz, das leider leicht entwurmt ist und daher als arm gilt. Aufgrund seiner hellen, aber bunten Farbtöne, von blond bis rötlich, wurde er dennoch von französischen Schreinern geschätzt. Es wurde hauptsächlich für Möbelkonstruktionen oder als Alternative zu Nussbaum von englischen Provinzmöbelherstellern für populäre Arbeiten verwendet, hauptsächlich im 18. Jahrhundert. Die edelste Verwendung ist Thonèt zu verdanken, der das Dampfbiegen der Buche bei der Herstellung der Möbel anwendete, insbesondere für die Stühle, die seinen Namen trugen.

Eiche

Unter dem Namen Eiche oder Eiche werden verschiedene Holzarten zusammengefasst, die von Pflanzen der Gattung Quercus abstammen. Es sind immer widerstandsfähige, harte und kompakte Hölzer. Eiche ist heller als Eiche, beide werden für rustikalere Möbel oder für die Innenausstattung französischer und englischer Antikmöbel verwendet. In anderen Prozessen wurde es allmählich durch das Aufkommen exotischer Hölzer ersetzt, die seit dem 18. Jahrhundert als wertvoller angesehen wurden.

Andere Kunden haben gesucht:

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren