Skulptur Art Nouveau Emile Rouff Patiniertes Gips Frankreich 20er-30er

Code :  OGANCE0131631

nicht verfügbar
Skulptur Art Nouveau Emile Rouff Patiniertes Gips Frankreich 20er-30er

Code :  OGANCE0131631

nicht verfügbar

Skulptur Art Nouveau Emile Rouff Patiniertes Gips Frankreich 20er-30er

Merkmale

Stil:  Art Deco (1920-1950)

Herkunft:  Francia

Material:  Gips

Beschreibung

Patinierte Gipsskulptur mit dem Titel "Die treuen Freunde". Auf dem Sockel gravierte Autorensignatur und Metalletikett mit Werktitel.

Produkt-Zustand:
Artikel in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Größe (cm):
Höhe: 25
Breite: 56
Tiefe: 15

Weitere Informationen

Hinweise historische bibliographischen

Art déco war ein Phänomen des Geschmacks, der im Wesentlichen den Zeitraum zwischen 1919 und 1930 in Europa betroffen, während in Amerika, vor allem in den USA, es bis 1940 fortgesetzt: es die dekorativen Künste betreffen, die Bildende Kunst, Architektur und Mode.

Stil: Art Deco (1920-1950)

Der name Art-Deco-stil sollte die ausstellung 1925 in Paris, nannte sich " Internationale Ausstellung von Kunst-Dekorative Moderne und wurde nachfolger des Liberty-stils Die historische periode, stilistisch bildete, nach dem zeitraum floral Liberty, kurz nach dem ende des ersten weltkrieges. Veränderung fast radikale vorauszahlung vom wachsen der bewegung Precisionista und der Kubismus (in der kunst), die Art-Déco-möbel sich auszeichnen, um leitungen wesentlich steifer und geometrische figuren verlassen endgültig die gewundenen linien und bewegungen, objekte und möbel des früheren jugendstils. Sie sagte, es war von anfang 1915 bis zu beginn der 30er jahre. Dieser stil wurde quer und bildeten sich weitere vertreter in den formen der kunst in verschiedenen, von der städtischen architektur zur malerei, von der skulptur an die glasmacher, die von der herstellung von accessoires als ergänzung zu möbeln und schmuck.

Material: Gips

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren