Adriano Bogoni

Vase mit Blumen 1952

Code :  ARARNO0135150

nicht verfügbar
Adriano Bogoni

Vase mit Blumen 1952

Code :  ARARNO0135150

nicht verfügbar

Adriano Bogoni - Vase mit Blumen 1952

Merkmale

Vase mit Blumen 1952

Künstler:  Adriano Bogoni (1896-1970)

Arbeitstitel:  Vaso con fiori

Zeit:  XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Thema:  Blumenkomposition

Herkunft:  Italia

Künstlerische Technik:  Pittura

Technische spezifikation:  Öl auf faesite

Beschreibung : Vaso con fiori

Öl auf Hartfaser. Rechts unten signiert. Rückseitig weitere Signatur mit Datum und Widmung. Geboren in Monteforte d'Alpone (Verona) , wo er künstlerisch geschult, die Cignaroli Akademie besucht und dann das Studio von Angelo Dall'Oca Bianca, Adriano Bogoni später nach Mailand bewegt (wo er bis zu seinem Tod blieb), wo er seit der aktiv war Ende des Ersten Weltkriegs. Seine anfängliche Malerei war analytischer und insbesondere in Porträts versuchte der Künstler, die starke psychologische und introspektive Aufladung des Porträtierten wiederzugeben. In den fünfziger Jahren widmete er sich Stillleben und Landschaften, fasziniert vor allem vom ligurischen Meer, übertrug seine Leidenschaft für die Analyse von Emotionen und Gefühlen auf diese neuen Themen und erschuf sie durch die Farben und Schattierungen der Natur. Bogoni gewann mehrere nationale und internationale Preise; Seine Werke befinden sich in Privatsammlungen und in den Galerien für Moderne Kunst in Rom, Mailand, Berlin, München, Barcelona und New York. Das Gemälde wird in einem zeitgenössischen Rahmen präsentiert.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 58
Breite: 48
Tiefe: 7

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 40
Breite: 30

Weitere Informationen

Künstler: Adriano Bogoni (1896-1970)

Zeit: XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Thema: Blumenkomposition

Künstlerische Technik: Pittura

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf faesite

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren

OK