Öl auf dem Tisch G. Casciaro - Italien XIX Jhd

Landschaft mit Figuren

Code :  ARAROT0137317

nicht verfügbar
Öl auf dem Tisch G. Casciaro - Italien XIX Jhd

Landschaft mit Figuren

Code :  ARAROT0137317

nicht verfügbar

Öl auf dem Tisch G. Casciaro - Italien XIX Jhd - Landschaft mit Figuren

Merkmale

Landschaft mit Figuren

Künstler:  Giuseppe Casciaro (1863-1941)

Arbeitstitel:  Paesaggio con figure

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Thema:  Landschaft mit Figuren

Herkunft:  Italia

Künstlerische Technik:  Pittura

Technische spezifikation:  Öl auf platte

Beschreibung : Paesaggio con figure

Öl auf dem Tisch. Rechts unten signiert. Auf der Rückseite befindet sich ein Stempel mit dem Schriftzug „Giuseppe Casciaro – Neapel“ und dem der Galleria Cordusio in Mailand. Die Landschaftsansicht zeigt einen Weg zwischen Bäumen in einer grünen Landschaft, auf dem zwei sich unterhaltende Figuren sitzen. Es ist das Werk des neapolitanischen Künstlers Giuseppe Casciaro, Maler und Lehrer des Instituts für Schöne Künste seiner Stadt, der im Wesentlichen Landschaftsmaler war und insbesondere Ansichten der Umgebung von Neapel, Irpinia (Nusco) und Apulien schuf. Die Arbeit wird in einem Stilrahmen präsentiert.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 36
Breite: 54
Tiefe: 6

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 21
Breite: 40

Weitere Informationen

Künstler: Giuseppe Casciaro (1863-1941)

Der neapolitanische Künstler Giuseppe Casciaro, Maler und Lehrer des Instituts für Schöne Künste seiner Stadt, war im Wesentlichen Landschaftsmaler und fertigte insbesondere Ansichten der Umgebung von Neapel, Irpinia (Nusco) und Apulien an. Während er auch in Öl malte, bevorzugte er die Pastelltechnik, in der er sich auszeichnete. Er stellte in Italien und im Ausland aus und war Honorarprofessor der Akademie der Bildenden Künste in Neapel, Urbino und Bologna. Sehr bekannt war seine Privat- und Kunstsammlung mit Werken von Antonio Canova und Giovanni Fattori, die später aufgelöst wurde.

Zeit: XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Thema: Landschaft mit Figuren

Künstlerische Technik: Pittura

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf platte

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren

OK