Giuseppe Bernardino Bison

Mädchen mit einem Obstkorb

Code :  ARARPI0150885

nicht verfügbar
Giuseppe Bernardino Bison

Mädchen mit einem Obstkorb

Code :  ARARPI0150885

nicht verfügbar

Giuseppe Bernardino Bison - Mädchen mit einem Obstkorb

Merkmale

Mädchen mit einem Obstkorb

Künstler:  Giuseppe Bernardino Bison (1762-1844)

Arbeitstitel:  Fanciulla con cesto di frutta

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900 , XVIII Jahrhundert - von 1701 bis 1800

Thema:  Menschliche Figuren

Künstlerische Technik:  Disegno

Technische spezifikation:  Blutdruck

Beschreibung : Fanciulla con cesto di frutta

Rötel auf Papier. Rechts unten signiert. Auf der Rückseite diese Nummer 55 in Bleistift, wahrscheinlich Sammlungsnummer, die die von Carlo Prayer sein könnte, gekennzeichnet durch die Montage auf einem schwarzen Rand. Es ist das Werk des venezianischen Künstlers Giuseppe Bernardino Bison, der, obwohl er im vollen Neoklassizismus lebte und sich nicht von den neuesten künstlerischen Strömungen entfernte, der großen venezianischen Tradition verbunden blieb, die sich sowohl in seiner Produktion als auch in seinem Werk widerspiegelt ein Freskenkünstler und in seiner intensiven Produktion von einer Staffelei, die Genreszenen gewidmet ist, über Ansichten von Venedig bis hin zu charakteristischen "kapriziösen" Landschaften, die oft von den Überresten klassischer Architektur in Trümmern dominiert werden, die von Reisenden durchquert und von Figuren bevölkert werden, die an täglichen Aktivitäten beteiligt sind die Präsenz einer kultivierten Natur in ihrer malerischsten Form. Auch in dieser kleinen Skizze schlägt der Bison eine frische Figur eines Mädchens des Volkes vor, einer Verkäuferin von Früchten, die sie mit einer lebhaften und natürlichen Geste der Hand anbietet. Die Arbeit wird in einem exponierten Rahmen vorgeschlagen.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit kleinen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 27
Breite: 33
Tiefe: 2

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 16
Breite: 20

Weitere Informationen

Künstler: Giuseppe Bernardino Bison (1762-1844)

Der in Palmanova (Udine) geborene Giuseppe Bernardino Bison übersiedelte bereits als Kind mit seiner Familie nach Brescia und wurde in dieser Stadt aufgrund seiner lebhaften Neigung zur Kunst von G. Romani und S. Gandini in die Bildstudien eingeführt. Anschließend ließ sich die Familie in Venedig nieder, wo Bison von 1779 bis 1789 die Akademie für Malerei besuchte, wo in jenen Jahren Aktzeichnen und Perspektive unterrichtet wurden, Fächer, in denen Bison mehrere Auszeichnungen erhielt. In Venedig freundete er sich mit dem Architekten G. A. Selva an, dem Autor des Fenice-Theaters, der ihm in den ersten Jahren seiner Tätigkeit einige Aufträge verschaffte und ihm die Möglichkeit gab, als Bühnenbildner in Treviso zu arbeiten, am Fenice in Venedig, im Nuovo in Triest. . Die Arbeit führte ihn in verschiedene italienische Städte, arbeitete auch viel als Dekorateur, um schließlich 1831 in Mailand zu landen, wo er bis zu seinem Tod mehrere Jahre lang an den Ausstellungen der Brera-Akademie teilnahm.

Zeit:

XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

XVIII Jahrhundert - von 1701 bis 1800

Thema: Menschliche Figuren

Künstlerische Technik: Disegno

Il disegno è il processo di tracciare segni su una superficie tramite l'applicazione di una pressione o il trascinamento di un apposito strumento sulla superficie. Gli strumenti sono: matite in grafite o colorate, penna, pennelli fini con inchiostro, pastelli a cera o carboncini; i supporti tradizionali più frequenti sono carta, cartoncino, tavola, muro, tela, rame, vetro.

Technische spezifikation: Blutdruck

Die durchblutung, die in der künstlerischen tradition definiert eine besondere graphische technik, ist ein tool, das die zeichnung eine der ältesten. Sie besteht aus hämatit, einem eisenerz, reduziert, stöcke und entsprechend spitzen, mit denen sie ziehen können, die auf dem papier zeichen durch die charakteristische rötliche farbe erinnert an das blut (daher der name blutdruck). Die mischung aus eisen, ist es zudem oft angereichert mit kleinen mengen von ocker.
Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren

OK