Arbeitstisch Buche Italien XIX-XX Jhd

Ende des 19. - Anfang des 20. Jahrhunderts

Code :  ANTATA0159029

400,00
Arbeitstisch Buche Italien XIX-XX Jhd

Ende des 19. - Anfang des 20. Jahrhunderts

Code :  ANTATA0159029

400,00

Arbeitstisch Buche Italien XIX-XX Jhd - Ende des 19. - Anfang des 20. Jahrhunderts

Merkmale

Ende des 19. - Anfang des 20. Jahrhunderts

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900 , XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Herkunft:  Italia

Haupt Wesen:  Buche Kiefer Eiche

Beschreibung

Arbeitstisch, hat eine große untere Platte, die als Querträger für die Beine dient und mit zwei Schubladen ausgestattet ist, die in der Unterplatte platziert sind; in Kiefer, Buche und Eiche.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 86
Breite: 261
Tiefe: 74

Weitere Informationen

Zeit:

XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Haupt Wesen:

Buche

Es ist ein halbhartes Holz, das leider leicht entwurmt ist und daher als arm gilt. Aufgrund seiner hellen, aber bunten Farbtöne, von blond bis rötlich, wurde er dennoch von französischen Schreinern geschätzt. Es wurde hauptsächlich für Möbelkonstruktionen oder als Alternative zu Nussbaum von englischen Provinzmöbelherstellern für populäre Arbeiten verwendet, hauptsächlich im 18. Jahrhundert. Die edelste Verwendung ist Thonèt zu verdanken, der das Dampfbiegen der Buche bei der Herstellung der Möbel anwendete, insbesondere für die Stühle, die seinen Namen trugen.

Kiefer

Der Begriff Kiefernholz bezeichnet die Essenz verschiedener Nadelbaumarten, insbesondere Waldkiefer, Seekiefer und Pinie. Seit der Antike für die gängigsten Möbel verwendet, wurde es mit dem Aufkommen der Furniertechnik im 16. Jahrhundert weit verbreitet bei der Konstruktion der Struktur sogar von Luxusmöbeln, die dann bedeckt, dekoriert (in Venedig) oder vergoldet wurden ( in England). Es hat eine Farbe, die von weiß bis gelb mit rötlichen Farbtönen variiert, und kann sowohl sehr weich als auch sehr hart sein.

Eiche

Unter dem Namen Eiche oder Eiche werden verschiedene Holzarten zusammengefasst, die von Pflanzen der Gattung Quercus abstammen. Es sind immer widerstandsfähige, harte und kompakte Hölzer. Eiche ist heller als Eiche, beide werden für rustikalere Möbel oder für die Innenausstattung französischer und englischer Antikmöbel verwendet. In anderen Prozessen wurde es allmählich durch das Aufkommen exotischer Hölzer ersetzt, die seit dem 18. Jahrhundert als wertvoller angesehen wurden.

Andere Kunden haben gesucht:

Tavolo, tavoli antiquariato, tavolo antico.

Se ti interessano tavoli, tavolini, tavoli a vela, scrivanie, scrittoi e consolle dai un'occhiata ai nostri approfondimenti sul blog...

SUGLI SCRITTOI:
Due eccezionali scrivanie di produzione lombarda
Uno scrittoio San Filippo dalle forme eleganti e ricercate

SUI TAVOLI
Il Neobarocco in un grande tavolo dell'800
Il Tavolo a fratino

SUI TAVOLINI
Breve storia dei tavolini
Un tavolino impero lombardo: segno di egemonia politica
Il tavolino da gioco, questo sconosciuto
Il dizionario dell'antiquariato – tavolino a Commesso

SULLE CONSOLLE
Una superba consolle austriaca
L'attenzione neoclassica per i dettagli in una consolle torinese decorata a pastiglia
Una raffinata consolle demi-lune piemontese neoclassica
L'estetica elegante e raffinata di una Consolle fratinata
Simili ma diverse: una consolle Luigi Filippo e una umbertina a confronto


...e alle presentazioni su FineArt

TAVOLI ANTICHI
Tavolo campionario lapideo, Roma, Opificio Raffaelli
Tavolo a vela, attribuibile a Luigi e Angiolo Falcini
Tavolo attribuibile a Luigi e Angiolo Falcini
Gueridon, Regno delle Due Sicilie, primo quarto XIX secolo

TAVOLI MODERNARIATO E DESIGN
Archivio Borsani, patrimonio di memorie e saperi
Tavolo anni '40 ABV
Tavolo Mario Vender Anni '60
Tavolo anni '50 ABV
Tavolo '522' Gianfranco Frattini per Bernini
Tavolo 'Barium' Luciano Frigerio
Tavolo anni '50, Manifattura Italiana

SCRITTOI E SCRIVANIE
Scrivania Anni '50
Scrittoio, Marco Calestrini, Firenze, ultimo quarto del XVIII secolo
Scrittoio, Antonio Mascarone, inizi XIX secolo
Scrittoio, Arthur Blain, Liverpool 1840 ca.
Scrittoio a dorso d'asino, Piacenza, metà XVIII secolo
Scrittoio, Antonio Mascarone, inizi XIX secolo

CONSOLLE E TAVOLI PARIETALI
Consolle a pastiglia
Tavolo parietale, Firenze 1780-1785ca.
Consolle inglese, metà XIX secolo
Consolle parietale
Coppia di consolle in pietre laviche
Consolle anni '50, manifattura italiana

TAVOLINI ANTICHI
Coppia di tavolini Tomaso Buzzi, attribuiti
Tavolino da gioco, Bottega Giuseppe Maggiolini, inizi XIX secolo
Tavolino piano commesso, Toscana, Inghilterra, Metà XIX Secolo
Tavolino Piano Commesso, Amic Hotton (attribuito a ), XIX Secolo

TAVOLINI MODERNARIATO
Tavolino anni '50
Tavolino anni '40 ABV
Tavolino anni '60
.

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren