Tisch Mahagoni Italien XIX Jhd

England Mitte des 19. Jahrhunderts

Code :  ANTATA0162704

nicht verfügbar
Tisch Mahagoni Italien XIX Jhd

England Mitte des 19. Jahrhunderts

Code :  ANTATA0162704

nicht verfügbar

Tisch Mahagoni Italien XIX Jhd - England Mitte des 19. Jahrhunderts

Merkmale

England Mitte des 19. Jahrhunderts

Stil:  Viktorianisch (1830-1900)

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Herkunft:  Inghilterra

Haupt Wesen:  Mahagoni

Material:  Messing

Beschreibung

Ausziehbarer Mahagonitisch mit Verlängerungen, England Mitte des 19. Jahrhunderts. Gedrehte Beine mit Hülsen und Rillen verziert, Messingfüße mit Rädern. Kurbel vorhanden.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 79,5
Breite: 126
Tiefe: 119

Maximale Größe (cm):
Breite: 245

Weitere Informationen

Stil: Viktorianisch (1830-1900)

Dies bezieht sich auf einen der vorherrschenden Stile, die während der viktorianischen Ära verwendet wurden.
Wie letzteres bezieht es sich ungefähr auf die Dauer der Regierungszeit von Königin Victoria (20. Juni 1837 - 22. Januar 1901), von der es seinen Namen erhielt.
Geprägt durch eine starke Expansion des Einrichtungsmarktes und durch neue mechanisierte Produktionsmöglichkeiten, aber nicht durch große ästhetische Innovationen, sondern durch die Wiederbelebung von Stilelementen aus verschiedenen früheren Epochen.
Erfahren Sie mehr über den viktorianischen Stil mit unseren Einblicken:
Schreibtisch, Arthur Blain, Liverpool um 1840

Zeit: XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Haupt Wesen: Mahagoni

Es ist eines der edelsten und begehrtesten Hölzer in der Kunsttischlerei. Es wurde um 1600 in Mittelamerika entdeckt und im 18. Jahrhundert nach England importiert. Wegen seiner Härte und Unzerstörbarkeit sehr geschätzt, verbreitete es sich nach der Sperrung der Walnussexporte aus Frankreich im Jahr 1720 und der konsequenten Abschaffung der englischen Einfuhrzölle auf Mahagoni aus den Kolonien in Amerika und Indien. Die wertvollste Version stammt aus Kuba, wurde aber sehr teuer. Ende des 18. Jahrhunderts wurde es auch in Frankreich in Louis XVI-, Verzeichnis- und Empire-Möbeln verwendet, seine Verbreitung nahm ab, als Napoleon 1810 seinen Import verbot. Aufgrund seiner Eigenschaften und seiner schönen Maserung wurde es im Allgemeinen zur Herstellung eleganter Möbel verwendet.

Material: Messing

Andere Kunden haben gesucht:

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren