Anrichte Ahorne Italien XX Jhd

Italien Anfang des 20. Jahrhunderts

Code :  ANMOCR0162907

nicht verfügbar
Anrichte Ahorne Italien XX Jhd

Italien Anfang des 20. Jahrhunderts

Code :  ANMOCR0162907

nicht verfügbar

Anrichte Ahorne Italien XX Jhd - Italien Anfang des 20. Jahrhunderts

Merkmale

Italien Anfang des 20. Jahrhunderts

Zeit:  XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Herkunft:  Italia

Haupt Wesen:  Tanne Ahorn

Material:  Exotisches Holzfurnier , Bodenspiegel

Beschreibung

Sideboard im Edelholzfurnier-Stil, Italien, frühes 20. Jahrhundert. Ständer mit kleinem Regal und abgeschrägtem Spiegel, Front mit getäfelter Tür, die mit phytomorphen Elementen aus Ahorn eingelegt ist. Fichte innen.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 132
Breite: 54
Tiefe: 36

Weitere Informationen

Zeit: XX Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Haupt Wesen:

Tanne

Weiches Nadelholz, das für rustikale Möbel oder zum Bau der Truhe, also der Struktur, von Möbeln verwendet wird, die dann mit edleren Hölzern furniert werden. Es wird seit der Antike verwendet, seine wertvollste Verwendung ist in der Fichtenvariante in den Intarsien französischer Antikmöbel des '700 . Die eher für Nordeuropa typische Fichte wächst in Italien vor allem in den Ostalpen in Höhen über 1300 m. Die edelste Verwendung dieser Essenz fand im Bau von Geigen, Gitarren und Celli statt: Stradivari selbst fertigte seine berühmten Geigen aus diesem Holz.

Ahorn

Hartes, helles Holz für Intarsien. Sie wächst hauptsächlich in Österreich, ist aber in der gesamten nördlichen Hemisphäre von Japan bis Nordamerika über China und Europa verbreitet. Es ist eines der leichtesten Hölzer überhaupt, tendiert zu Weiß, es ähnelt Linden- oder Birkenholz. Der Dornbusch wird zur Herstellung von alten Sekretären verwendet.

Material:

Exotisches Holzfurnier

Bodenspiegel

Andere Kunden haben gesucht:

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren