Anrichte Neogotischer Stil Mahagoni Italien XX Jhd

Italien, Anfang des XX Jhd

Code :  ANMOAM0173998

120,00
Anrichte Neogotischer Stil Mahagoni Italien XX Jhd

Italien, Anfang des XX Jhd

Code :  ANMOAM0173998

120,00

Anrichte Neogotischer Stil Mahagoni Italien XX Jhd - Italien, Anfang des XX Jhd

Merkmale

Italien, Anfang des XX Jhd

Stil:  Neugotischer Stil

Zeit:  20. Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Herkunft:  Italia

Haupt Wesen:  Tanne Kastanie Mahagoni

Material:  Holz Geschnitzt

Beschreibung

Anrichte aus Mahagoni aus dem frühen 20. Jahrhundert mit älteren geschnitzten Kastanienplatten auf der Vorderseite. Front mit 3 Türen, die im Mittelteil von einem Halbsäulenpaar und im äußersten Teil von rautenförmigen Pilastern eingerahmt werden, freitragende Füße. Fichte innen.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und erneut poliert werden muss.

Größe (cm):
Höhe: 189,5
Breite: 208,5
Tiefe: 56,5

Weitere Informationen

Stil: Neugotischer Stil

Die Neugotik ist eine im 19. Jahrhundert in Europa entstandene künstlerische Bewegung, die auf die Wiederbelebung der mittelalterlichen Kunst und insbesondere der gotischen Architektur abzielte.
Diese Bewegung beeinflusste hauptsächlich Großbritannien, Hand in Hand mit der englischen gotischen Tradition.
In der Mitte des Jahrhunderts etabliert sich die ursprünglichste Phase der Bewegung, die aus früheren Erfahrungen die lebendige Polychromie und die Materialwahl in Verbindung mit der organischen Funktionalität der Gebäude und der Verwendung von Metall schöpft.
Erfahren Sie mehr über die Neugotik mit unseren Einblicken:
FineArt: Harfe Erard, im neugotischen Stil

Zeit: 20. Jahrhundert - von 1901 bis 2000

Haupt Wesen:

Tanne

Weiches Nadelholz, das für rustikale Möbel oder zum Bau der Truhe, also der Struktur, von Möbeln verwendet wird, die dann mit edleren Hölzern furniert werden. Es wird seit der Antike verwendet, seine wertvollste Verwendung ist in der Fichtenvariante in den Intarsien französischer Antikmöbel des '700 . Die eher für Nordeuropa typische Fichte wächst in Italien vor allem in den Ostalpen in Höhen über 1300 m. Die edelste Verwendung dieser Essenz fand im Bau von Geigen, Gitarren und Celli statt: Stradivari selbst fertigte seine berühmten Geigen aus diesem Holz.

Kastanie

Es ist ein hartes, gelb-weißes Holz, das hauptsächlich für rustikale Möbel verwendet wird. Seit dem Mittelalter wird es in Europa verwendet, hauptsächlich in Spanien, Frankreich und Italien. Es ist besonders widerstandsfähig und wurde manchmal zur Herstellung der tragenden Strukturen edler Möbel verwendet. Es verdunkelt sich mit der Zeit und hat eine gute Resistenz gegen Holzwürmer.

Mahagoni

Es ist eines der edelsten und begehrtesten Hölzer in der Kunsttischlerei. Es wurde um 1600 in Mittelamerika entdeckt und im 18. Jahrhundert nach England importiert. Wegen seiner Härte und Unzerstörbarkeit sehr geschätzt, verbreitete es sich nach der Sperrung der Walnussexporte aus Frankreich im Jahr 1720 und der konsequenten Abschaffung der englischen Einfuhrzölle auf Mahagoni aus den Kolonien in Amerika und Indien. Die wertvollste Version stammt aus Kuba, wurde aber sehr teuer. Ende des 18. Jahrhunderts wurde es auch in Frankreich in Louis XVI-, Verzeichnis- und Empire-Möbeln verwendet, seine Verbreitung nahm ab, als Napoleon 1810 seinen Import verbot. Aufgrund seiner Eigenschaften und seiner schönen Maserung wurde es im Allgemeinen zur Herstellung eleganter Möbel verwendet.

Material: Holz Geschnitzt

Andere Kunden haben gesucht:

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren