SELECTED
Vintage Schal P. Fornasetti Tema e Variazioni 1960er Jahre Porzellan

Italien, der 1960er Jahre

Code: OGMOOG0199118

81,00
Miete
SICHERE ZAHLUNGEN
pagamenti sicuri
Bei einer Anmietung von mehr als 30 Tagen wird die Gebühr erhoben. müssen sich an den Kundendienst wenden
Anfrage Informationen
Gehen Sie zu www.dimanoinmano.it, um das Produkt zu kaufen
Kaufen
SELECTED
Vintage Schal P. Fornasetti Tema e Variazioni 1960er Jahre Porzellan

Italien, der 1960er Jahre

Code: OGMOOG0199118

81,00
Miete
SICHERE ZAHLUNGEN
pagamenti sicuri
Bei einer Anmietung von mehr als 30 Tagen wird die Gebühr erhoben. müssen sich an den Kundendienst wenden
Anfrage Informationen
Gehen Sie zu www.dimanoinmano.it, um das Produkt zu kaufen
Kaufen

Vintage Schal P. Fornasetti Tema e Variazioni 1960er Jahre Porzellan - Italien, der 1960er Jahre

Merkmale

Italien, der 1960er Jahre

Designer:  Piero Fornasetti

Produktion:  Fornasetti

Zeit:  1960 - 1969

Produktionsland:  Milano, Italien

Material:  Porzellan

Beschreibung

Porzellanteller aus der Serie "Tema e variazioni". Auf der Rückseite Marke des Herstellers.

Produkt-Zustand:
Artikel in gutem Zustand, weist leichte Gebrauchsspuren auf. Wir versuchen, den tatsächlichen Zustand des Artikels so vollständig wie möglich mit Fotos darzustellen. Wenn einige Details aus den Fotos nicht ersichtlich sind, hat das, was in der Beschreibung angegeben ist, Vorrang.

Größe (cm):
Höhe: 3
Durchmesser: 26

Weitere Informationen

Designer: Piero Fornasetti

Piero Fornasetti (1913 - 1988) war Maler, Bildhauer, Innenarchitekt, Drucker von Kunstbüchern, Designer und Schöpfer von über elftausend Objekten, Bühnenbildern und Kostümen, Organisator von Ausstellungen und Initiativen auf internationaler und italienischer Ebene. Piero Fornasetti wurde in eine wohlhabende Familie der Mailänder Bourgeoisie hineingeboren, trat 1930 in die Brera Academy of Fine Arts ein, wurde aber zwei Jahre später wegen Ungehorsams ausgeschlossen. Anschließend schrieb er sich an der Higher School of Arts Applied to Industry, ebenfalls in Mailand, ein. Er schuf eine der größten Objekt- und Möbelproduktionen des 20. Jahrhunderts, nicht so sehr für die Verbreitung der einzelnen Objekte, sondern für die Vielfalt der Dekorationen. Die grundlegende Lehre, die aus seiner Arbeit gezogen wird, ist Strenge, begleitet von einer intensiven Vorstellungskraft, einem eleganten, verschleierten Humor. 1933 begann Piero seine Präsenz bei den Mailänder Triennalen und nahm in diesem Jahr zum ersten Mal mit einer Reihe bedruckter Seidenschals teil. 1940 traf er Gio Ponti, eine lange Zusammenarbeit begann und er begann auch, seine Arbeiten in den Design- und Architekturzeitschriften „Domus“ und „Stile“ zu veröffentlichen. Von 1940 bis 1942 entwarf er die Monde im Auftrag von Gio Ponti selbst. Von 1943 bis 1946 flüchtete er in die Schweiz, wo er Plakate und Lithografien für Theateraufführungen und Zeitschriften herstellte. 1970 leitete er zusammen mit einer Gruppe von Freunden die Galerie Bibliofili, wo er sowohl seine Produktion als auch die zeitgenössischer Künstler ausstellte. Nach dem Tod von Gio Ponti (1979) eröffnete Piero Fornasetti 1980 den Laden „Tema e Variazioni“ in London, der das Interesse an seinen Werken auch im Ausland, wo er bereits weithin bekannt war, wiederbelebte.
Erfahren Sie mehr über Piero Fornasetti mit unseren Einblicken:
FineArt: Lampe 'Dugnali'
Ein "genauer Liebhaber des Ungewissen"

Produktion: Fornasetti

Zeit: 1960 - 1969

1960 - 1969

Material: Porzellan

Andere Kunden haben gesucht:

Piatti modernariato, ceramiche design, piatti design, oggettistica modernariato, oggetti di modernariato, oggetti anni '60, oggetti anni '70, oggetti anni '30, oggetti anni '40, oggetti anni '50, oggetti design..

Approfondimenti Se sei interessato a piatti e ceramiche di modernariato, dai un'occhiata anche ai nostri approfondimenti sul tema:
Piero Fornasetti e i suoi leggendari piatti
La presentazione di Bruno Munari, un grande designer

Sul modernariato in generale
From the Sixties to the Sixteenth Century – From the Sixteenth Century to the Sixties
Sedute design
Le sedute e la nascita del design
Sacco - la poltrona trasformista
Valigia - la lampada da viaggio
Pistillino - la natura che incontra il design
Eames lounge chair
Tizio by Artemide - l'equilibrio del movimento
Come dare un look mid century alla propria casa
Design scandinavo vs Design Italiano
Alla scoperta del modernariato
.

Approfondimenti Se sei interessato all'oggettistica di modernariato, dai un'occhiata anche ai nostri approfondimenti sul tema:
Piero Fornasetti e i suoi leggendari piatti
La presentazione di Bruno Munari, un grande designer

Sul modernariato in generale:
From the Sixties to the Sixteenth Century – From the Sixteenth Century to the Sixties
Sedute design
Le sedute e la nascita del design
Sacco - la poltrona trasformista
Valigia - la lampada da viaggio
Pistillino - la natura che incontra il design
Eames lounge chair
Tizio by Artemide - l'equilibrio del movimento
Come dare un look mid century alla propria casa
Design scandinavo vs Design Italiano
Alla scoperta del modernariato

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Disponibilità immediata
Pronto per la consegna in 2 giorni lavorativi dalla conferma dell'ordine del prodotto.
Consegna tra i 7 e i 15 giorni in tutta Italia. Per le isole e le zone difficilmente raggiungibili i tempi di consegna possono variare.

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren