Preis

150 € 7200 € Anwenden

Thema

Größe


29 cm 239 cm

21 cm 560 cm

1 cm 58 cm
Anwenden

Bestellen nach

Studie, 1975
ARTCON0000678
Studie, 1975

ARTCON0000678
Studie, 1975

Flachrelief in Mischtechnik auf Spanplatte. Abstrakte Komposition, mit dem Datum 1975 unten links. Auf der Rückseite der Titel, das Datum und die Revisionserklärung desselben, mit Widmung und Unterschrift des Künstlers Stefano Colombo.

Miete

113,00€

Miete
Abstrakte Komposition, 1970er Jahre
ARTCON0000680
Abstrakte Komposition, 1970er Jahre

Skulptur - Band

ARTCON0000680
Abstrakte Komposition, 1970er Jahre

Skulptur - Band

Volumenskulptur im Flachrelief, bestehend aus Ringen und anderen Metallformen, die auf einer Metallplatte montiert sind. Im Rahmen.

Miete

88,00€

Miete
M. Jori Acryl auf Tablett Italien 1991
SELECTED
SELECTED
ARARCO0150782
M. Jori Acryl auf Tablett Italien 1991

Flucht nach Ägypten 1991

ARARCO0150782
M. Jori Acryl auf Tablett Italien 1991

Flucht nach Ägypten 1991

Acryl auf Tablett. Mit Authentifizierung auf handsigniertem Foto des Autors, mit Stempel der Galerie Verlato in Mailand. Die hier präsentierte Arbeit ist Teil der reichhaltigen Werkserie, die der Künstler Cristalli aufgrund des Verweises auf die Geometrien dieser Mineralien nennt, die er als Energie- und Lichtbehälter betrachtet. Auf einem dreidimensional geformten Brett mit asymmetrischen vorstehenden Punkten, die an die Struktur eines Kristalls erinnern, malt Jori Elemente, die aus dem Hintergrund hervortreten, mit chromatischen Entscheidungen, die sich alle auf denselben Bereich beziehen, aber mit unterschiedlichen Farbtönen, um die Reflexionen des Lichts nachzuahmen. Diese Arbeit besteht aus drei Elementen unterschiedlicher Größe und Form, die horizontal nebeneinander, jedoch ohne einander zu berühren, vorgeschlagen werden: Auf dem schwarzen Hintergrund zeichnen sich die Formen einiger geometrischer Formen ab, in zunehmend helleren Grautönen bis hin zu Weiß, architektonische Strukturen, die an Häuser entlang einer Straße erinnern, den Weg, den die Heilige Familie auf der Flucht nach Ägypten gemacht hat, um von Herodes Erlösung zu suchen. Das Werk stammt aus einer bedeutenden Mailänder Privatsammlung.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
L. Caccioni Mischtechnik auf Papier Italien 1991
ARARCO0183626
L. Caccioni Mischtechnik auf Papier Italien 1991

ARARCO0183626
L. Caccioni Mischtechnik auf Papier Italien 1991

Mischtechnik auf Papier. Auf der Rückseite Stempel des Künstlers mit Signatur und Datum der Arbeit. Caccioni, ein in Bologna geborener, ausgebildeter und noch heute lebender Künstler, ist einer der Protagonisten einer Generation, die nun eine endgültige sprachliche Reife erreicht hat und einen herausragenden Platz in der zeitgenössischen Kunstszene einnimmt. Seine Forschung verwendet hauptsächlich ungewöhnliche Materialien wie Acetat, PVC und in jüngerer Zeit szenische Kulissen aus Theaterwerken des 19. Jahrhunderts, in die er eingreift, indem er Formen malt, die aus einer persönlichen Erinnerung und aus Vorschlägen stammen, die aus verschiedenen Kulturen und historischen Epochen stammen. Ein wiederkehrendes Element in Luca Caccionis Arbeit ist die Schrift, ein selbstbezeichnendes Zeichen, das die Arbeit zeichnet und Gedanken erzählen kann; Beim Arbeiten durch Überlagerung werden die Bilder durch Addieren oder Subtrahieren der Farbe auf den verschiedenen Trägern aufgebaut. Eingerahmte Arbeit.

Miete

120,00€

Miete
L. Caccioni Mischtechnik auf Papier Italien 1992
ARARCO0183628
L. Caccioni Mischtechnik auf Papier Italien 1992

ARARCO0183628
L. Caccioni Mischtechnik auf Papier Italien 1992

Mischtechnik auf Papier. Auf der Rückseite Stempel des Künstlers mit Signatur und Datum der Arbeit. Caccioni, ein in Bologna geborener, ausgebildeter und noch heute lebender Künstler, ist einer der Protagonisten einer Generation, die nun eine endgültige sprachliche Reife erreicht hat und einen herausragenden Platz in der zeitgenössischen Kunstszene einnimmt. Seine Forschung verwendet hauptsächlich ungewöhnliche Materialien wie Acetat, PVC und in jüngerer Zeit szenische Kulissen aus Theaterwerken des 19. Jahrhunderts, in die er eingreift, indem er Formen malt, die aus einer persönlichen Erinnerung und aus Vorschlägen stammen, die aus verschiedenen Kulturen und historischen Epochen stammen. Ein wiederkehrendes Element in Luca Caccionis Arbeit ist die Schrift, ein selbstbezeichnendes Zeichen, das die Arbeit zeichnet und Gedanken erzählen kann; Beim Arbeiten durch Überlagerung werden die Bilder durch Addieren oder Subtrahieren der Farbe auf den verschiedenen Trägern aufgebaut. Eingerahmte Arbeit.

Miete

120,00€

Miete
Skulpturentafel aus Kupfer und Messing, 1970er Jahre
ARTCON0000682
Skulpturentafel aus Kupfer und Messing, 1970er Jahre

ARTCON0000682
Skulpturentafel aus Kupfer und Messing, 1970er Jahre

Tafel aus Kupfer und Messing, gearbeitet mit unregelmäßigen geometrischen Figuren. Montiert auf einer weiß lackierten Holzplatte. Inspiriert von den Werken des Bildhauers und Malers Lino Bersani (Genua 1935).

Miete

138,00€

Miete
L. Alinari Siebdruck auf Papier Italien 1990
ARARCO0094952
L. Alinari Siebdruck auf Papier Italien 1990

Billard, 1990

ARARCO0094952
L. Alinari Siebdruck auf Papier Italien 1990

Billard, 1990

Siebdruck auf Papier. Unten rechts signiert; Seriennummer 57/125 unten links. Der Florentiner Künstler Luca Alinari hat seine künstlerische Produktion entwickelt, sowohl bildliche und grafische, auf einer enge Suche nach der freien Kombination von Objekten und Figuren in fantastischen und Atmosphären ausgesetzt, auf Anregung von Neodada und Pop - Art - Forschung. Maltechniken, in dem er kombinierte fluoreszierende Farben, Decalcomania, Collage, fotografische Transpositionen. Er hat in ganz Italien und auf der ganzen Welt ausgestellt. Die Arbeit wird in einem Rahmen präsentiert.

Miete

38,00€

Miete
F. Fedeli Mischtechnik an Tafel Italien 1971
Nachrichten
ARARCO0185159
F. Fedeli Mischtechnik an Tafel Italien 1971

Materialkontrast 1971

ARARCO0185159
F. Fedeli Mischtechnik an Tafel Italien 1971

Materialkontrast 1971

Mischtechnik an Tafel. Unten mittig signiert und datiert. Auf der Rückseite befindet sich eine weitere Signatur, der Titel mit der Nummerierung 1/4 sowie Stempel und Etikett der Kunstgalerie „dei Mille“ in Mailand. Francesco Fedeli war Zeichner und Maler. Wenn seine Kriegskorrespondenz in der Herstellung von Zeichnungen hervorsticht, insbesondere von der russischen Front, wo er das Leben der Soldaten und die Dramen und Leiden der russischen Bevölkerung mit Zeichnungen dokumentierte, die in den wichtigsten italienischen Zeitungen und Zeitschriften erschienen, dann seine Malerei hin zu abstrakten Kompositionen, wie der hier vorgestellten.

Miete

68,00€

Miete
Gemaltes Glas auf Foto von Marco Nereo Rotelli Ohne Titel 1990
ARTCON0000688
Gemaltes Glas auf Foto von Marco Nereo Rotelli Ohne Titel 1990

Ohne Titel, 1990

ARTCON0000688
Gemaltes Glas auf Foto von Marco Nereo Rotelli Ohne Titel 1990

Ohne Titel, 1990

Gemaltes Glas auf Foto. Unterschrift und Datum auf der Rückseite. Mit Authentifizierung auf Bild mit Stempel des Ateliers, Unterschrift des Künstlers und Datum. Marco Nereo Rotelli ist ein Maler und Bildhauer aus Venedig, der seine Werke durch Einbeziehung von Philosophen, Fotografen und der Interaktion mit Poesie schafft. Im Laufe der Zeit wurde die Dichtung zu einem festen Bezugspunkt in seinen Werken. Tatsächlich beschäftigte er sich hauptsächlich mit Licht und der poetischen Dimension. Er realisierte oder nahm an der Realisierung großer Installationen in Italien und im Ausland teil. 1955.

Miete

275,00€

Miete
Öl auf Leinwand F. Canonico Italien 1962
ARARNO0125311
Öl auf Leinwand F. Canonico Italien 1962

Stratosphäre 1962

ARARNO0125311
Öl auf Leinwand F. Canonico Italien 1962

Stratosphäre 1962

Ölgemälde auf Leinwand. Auf der Rückseite befinden sich Titel, Datum und Unterschrift des Künstlers. Präsentkartusche aus der Galerie Falchi in Mailand. Felice Canonico wurde in Messina geboren, wo er als Autodidakt debütierte und sich im Kreis der Stadtausstellungen bemerkbar machte; danach folgt eine Ausbildung in Florenz bei Ardengo Soffici und Pietro Annigoni. Von '51 bis '60 arbeitete er mit den großen Baustellen in Messina zusammen. Er zog nach Mailand, besuchte die Galerie Blu und kam mit den innovativsten Künstlern der Zeit in Kontakt: Fontana, Burri, Vedova, Borlotti, Santomaso. Er stellt in Rom, Venedig, Paris, London, Stuttgart, Kopenhagen, Los Angeles aus und gewann mehrere Preise. In seiner langen und vielseitigen Tätigkeit experimentiert er mit den unterschiedlichsten und alternativen künstlerischen Techniken. Die Arbeit wird in einem Rahmen präsentiert.

Miete

238,00€

Miete
U. Nespolo Panel Italien 1967
ARTCON0000629
U. Nespolo Panel Italien 1967

You you 1967

ARTCON0000629
U. Nespolo Panel Italien 1967

You you 1967

Panel intarsien gefärbt mit acrylfarbe. Signiert und datiert unten links. Auf der rückseite weitere unterschrift, datum und titel. Jugendwerk, gehört zu dem zeitraum des einsetzen des künstlers.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Abstrakte Komposition der 70er Jahre
ARTCON0000683
Abstrakte Komposition der 70er Jahre

Basrelief

ARTCON0000683
Abstrakte Komposition der 70er Jahre

Basrelief

Flachrelief aus Holz, Stoff und weißer Tempera, das an ein stilisiertes Kruzifix erinnert. Auf eine Tafel montiert und in einer Vitrine präsentiert.

Miete

138,00€

Miete
R. Bontempi Öl auf Karton Italien 1984
ARARNO0168610
R. Bontempi Öl auf Karton Italien 1984

Plötzliches Denken, 1984

ARARNO0168610
R. Bontempi Öl auf Karton Italien 1984

Plötzliches Denken, 1984

Öl auf Karton. oben mittig signiert und unten rechts datiert. Weitere Signatur, Datum und Titel auf der Rückseite. Das Werk gehört zur letzten Schaffensperiode des aus den Marken stammenden Malers Renato Bontempi, der zunächst in Luca ausgebildet wurde, dann aber in Mailand lebte. Von der anfänglichen figurativen Produktion bewegt sich Bontempi zunehmend zu einer abstrakten Malerei, zu der das hier vorgeschlagene Bild gehört. In Cronice.

Miete

63,00€

Miete
M. Jori Acryl auf Holz Italien XX Jhd
ARARCO0150783
M. Jori Acryl auf Holz Italien XX Jhd

Quadrat der Malerei, 1990

ARARCO0150783
M. Jori Acryl auf Holz Italien XX Jhd

Quadrat der Malerei, 1990

Acryl an Bord. Rückseitig signiert und datiert. Mit Authentifizierung auf handsigniertem Foto des Autors, mit Stempel der Galerie Verlato in Mailand. Die hier präsentierte Arbeit ist Teil der reichhaltigen Werkserie, die der Künstler Cristalli aufgrund des Verweises auf die Geometrien dieser Mineralien nennt, die er als Energie- und Lichtbehälter betrachtet. Auf einem dreidimensional geformten Brett mit asymmetrischen vorstehenden Punkten, die an die Struktur eines Kristalls erinnern, malt Jori Elemente, die aus dem Hintergrund hervortreten, mit chromatischen Entscheidungen, die sich alle auf denselben Bereich beziehen, aber mit unterschiedlichen Farbtönen, um die Reflexionen des Lichts nachzuahmen. Das Werk stammt aus einer bedeutenden Mailänder Privatsammlung.

Miete

500,00€

Miete
Acrylfarben auf Alluminium von Eugenio Sgaravatti Italien 2010
ARARCO0133928
Acrylfarben auf Alluminium von Eugenio Sgaravatti Italien 2010

'Si fanno in 4 per Paolo' 2010

ARARCO0133928
Acrylfarben auf Alluminium von Eugenio Sgaravatti Italien 2010

'Si fanno in 4 per Paolo' 2010

Dünnes Aluminiumlaminat mit Acrylfarben besprüht. Auf der Rückseite befindet sich das Selbstauskunftsformular der Arbeit, mit der Unterschrift und allen Daten (Titel, Größe, Technik, Datum und Widmung). Der Titel wird auch auf der Rückseite durch Stanzen in der Mitte ausgedrückt. "Eugenio Sgaravatti wurde in Rom geboren. Er besuchte Schulen in Italien, der Schweiz, Holland und England. Die Leidenschaft für das Reisen führte ihn in hundert verschiedene Länder und vertiefte seine humanistischen Kenntnisse. Die vielen Botschaften, die er auf seinen Reisen erhielt, beflügeln seine Berufung und drücken Sie den Künstler selbst ausschließlich widmen zu malen. Er arbeitet in seinem Atelier in der Hauptstadt in der Villa Iris in der Via Appia Antica 107. Er malt abstrakte Kompositionen und Landschaften mit einigen figürlichen Rucke. seine Werke Elemente repetitiveness enthalten, die die obsessive reflektieren und Serien Charakter des modernen Lebens Er in Ölen malt aber auch Experimente mit Acrylfarben, Polyurethanharze und Pulverpigmenten Aufgrund seiner Vielseitigkeit, die Träger variieren... Leinwand, Karton, Holz und Metall - Laminate " (Biographie von der Website des Künstlers). Arbeit im Rahmen präsentiert.

Miete

75,00€

Miete
M. Francesconi Öl auf Leinwand Italien 1958
ARARCO0154374
M. Francesconi Öl auf Leinwand Italien 1958

Ohne Titel 1958

ARARCO0154374
M. Francesconi Öl auf Leinwand Italien 1958

Ohne Titel 1958

Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert und datiert. Das Werk von starker emotionaler Wirkung schlägt einen fast monochromatischen violetten Hintergrund vor, in den einige schwarze und weiße Striche eingefügt werden, um eine auf der linken Seite zusammengerollte Silhouette zu definieren, vielleicht eine menschliche Form, gesammelt und in sich geschlossen. Der 1934 in Viareggio geborene und bis heute lebende Maler und Bildhauer Mario Francesconi gilt als einer der wenigen Überlebenden des Dadaismus, der seit Ende der 1950er-Jahre auf einer ausgesprochen persönlichen Suche die Saisonen der italienischen und europäischen Kunst durchläuft Formen und Techniken. Ausgehend von seiner ersten Einzelausstellung im Jahr 1959 entwickelt er einen künstlerischen Weg, der verschiedene Phasen durchläuft, was oft auf eine Leidenschaft für schlechte und recycelte Materialien zurückzuführen ist. Seine künstlerische Tätigkeit bewegt sich zwischen den Bereichen Malerei, Skulptur, Collage und Installation und grenzt an die angrenzenden Bereiche der Poesie und Literatur, auch dank Freundschaften und beruflichen Beziehungen zu einigen der bedeutendsten Persönlichkeiten der intellektuellen Welt des Italieners der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts, von Emilio Villa bis Cesare Garboli, von Leonardo Sciascia bis Mario Luzi, von Cesare Zavattini bis Pier Paolo Pasolini, von Alfonso Gatto bis Sandro Penna bis Venturino Venturi. Die Arbeit wird in einem Rahmen präsentiert.

Miete

225,00€

Miete
Skulpturentafel mit abstrakter Komposition
ARTCON0000681
Skulpturentafel mit abstrakter Komposition

ARTCON0000681
Skulpturentafel mit abstrakter Komposition

Brünierte und bearbeitete Kupferplatte, mit Dekorationen in hellen Flecken, Überhängen und Löchern, montiert auf einer rot gebeizten Sperrholzplatte.

Miete

138,00€

Miete
Leuchtende Skulptur aus den 70er Jahren
ARTCON0000679
Leuchtende Skulptur aus den 70er Jahren

ARTCON0000679
Leuchtende Skulptur aus den 70er Jahren

Basrelief-Skulptur mit Metalldrähten, Aluminiumglobus und Lampenfassung, die in Form eines Schmetterlings auf einer glänzenden schwarzen Kunststoffplatte montiert sind. Auf dem rückseitigen Etikett von Studio EF, TOP-Modell, Made in Italy.

Miete

88,00€

Miete
R. Bianco Mischtechnik auf Sperrholz Italien XX Jhd
ARARCO0153493
R. Bianco Mischtechnik auf Sperrholz Italien XX Jhd

Tableau doré

ARARCO0153493
R. Bianco Mischtechnik auf Sperrholz Italien XX Jhd

Tableau doré

Mischtechnik auf Sperrholz (Malerei und Silberpapierbögen). Rückseitig authentisch mit Stempel und Unterschrift der Schwester des Künstlers. Das Werk gehört zur Serie der Tableaux dorés, Werke, die der Mailänder Künstler Remo Bianco ab den 1950er Jahren schuf. Der in Mailand geborene und ausgebildete Remo Bianco war ein Schüler von De Pisis, in dessen Atelier er die großen italienischen Künstler des 20. Jahrhunderts besuchte (Carrà, Sironi, Savinio, Soffici, Soldati, Marini, Cantatore). Nach der Kriegspause (eingezogen, mit seinem Schiff gesunken und in Tunis gefangen genommen) nahm er seine künstlerische Tätigkeit in Mailand wieder auf, beteiligte sich an der Atombewegung und dem Spatialismus und löste sich vollständig von der figurativen Malerei, um Werke aus zu schaffen Pinselstriche Kartoffelpüree. Anfang der fünfziger Jahre begann er mit unterschiedlichen Materialien malerische und skulpturale Werke zu schaffen und mit verschiedenen Themen und Techniken zu experimentieren; Zu dieser Produktion gehören die Tableaux dorés, zusammengesetzt aus versilberten oder vergoldeten Aluminiumfolien auf bemalten Sockeln. Die Arbeit wird in einem Rahmen präsentiert.

Miete

275,00€

Miete
Mischtechnik auf Papier XX Jhd
ARTCON0000684
Mischtechnik auf Papier XX Jhd

Der Rest

ARTCON0000684
Mischtechnik auf Papier XX Jhd

Der Rest

Mischtechnik auf Leinwand. Auf der Rückseite der Titel "Il Resto" und nicht identifizierte Signatur. Auf Plexiglasplatte montiert und mit Doppelrahmen.

Miete

113,00€

Miete