Suchergebnisse

Preis

280 € 7500 € Anwenden

materiale

  • Bronzo [2]
  • Bronzo Dorato al Mercurio [1]
  • Impiallacciatura di Piuma di Mogano [11]
  • Marmo [2]
  • Marmo Nero [1]
  • Ottone [1]

Größe


73 cm 288 cm

65 cm 352 cm

25 cm 83 cm

97 cm 134 cm
Anwenden

Suchergebnisse

sortieren nach

Große französische Buchhandlung Napoleon III
ANMOLI0101781

Große französische Buchhandlung Napoleon III

XIX. Jahrhundert - 1800, 20. Jahrhundert - 1900

ANMOLI0101781

Große französische Buchhandlung Napoleon III

XIX. Jahrhundert - 1800, 20. Jahrhundert - 1900

Großes französisches Bücherregal Napoleon III. Auf der zerbrochenen Vorderseite befinden sich zwei Türpaare, die sich mit Säulenstützen abwechseln, die auf einem Sockel ruhen und das leicht hervorstehende Band tragen, in dem sich Schubladen befinden. Der Oberkörper wiederholt die gleiche Bewegung, jedoch mit großen Türen mit Gitter und besticktem Stoff mit Motiven im Empire-Stil. Die Innenräume sind aus Mahagoni und Mahagonifedern gefertigt und mit Anwendungen im Bronze-Empire-Stil verziert. Die Innenräume sind aus Eichenholz.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Kommode Lombard Empire
ANMOCA0118462

Kommode Lombard Empire

XIX. Jahrhundert - 1800

ANMOCA0118462

Kommode Lombard Empire

XIX. Jahrhundert - 1800

Kommode Lombard Empire mit 3 Schubladen, mit gedrechselten Halbsäulen auf den Ständern mit geschnitzten und vergoldeten Holzkapitellen; Sockelfüße. Furniert in Mahagoni und Mahagonifeder, Interieur in Nussbaum.

Miete

170,00€

Miete
Gueridon Restauration, Mahagoni, Marmor, Frankreich, XIV Jhd.
ANTATA0097283

Gueridon Restauration, Mahagoni, Marmor, Frankreich, XIV Jhd.

XIX. Jahrhundert - 1800

ANTATA0097283

Gueridon Restauration, Mahagoni, Marmor, Frankreich, XIV Jhd.

XIX. Jahrhundert - 1800

Französische Gueridon aus der Restauration, unterstützt von einem gedrehten Baluster, der auf einem Regal ruht, dessen unteres Band geformt ist; Diese Elemente sind durch eine lange schmiedeeiserne Schraube verbunden, die als konstruktiver Drehpunkt dient. Ursprünglich trug es Räder, die später durch Füße ersetzt wurden. Die Platte ist aus Mahagonifeder furniert und aus schwarzem Marmor.

Miete

238,00€

Miete
Secrétaire Napoleon III Mahagoni Marmor Frankreich '800
ANMORI0097269

Secrétaire Napoleon III Mahagoni Marmor Frankreich '800

XIX. Jahrhundert - 1800

ANMORI0097269

Secrétaire Napoleon III Mahagoni Marmor Frankreich '800

XIX. Jahrhundert - 1800

Französische Secrètaire Napoleon III., Das von Füßen getragen wird, von denen die vorderen einen kreisförmigen Sockel haben. Auf der Vorderseite befinden sich zwei Türen, die eine Kommode verbergen, die von einer sich öffnenden Klappentür überragt wird und einen Architekturschrank mit offenem Fach verbirgt. Schubladen und zwei ebonized Spalten. Die Pfosten bestehen aus Säulen, die das vorspringende Unterband tragen, in dem sich eine Schublade befindet. Die Innenausstattung besteht aus Eichenholz, die Oberseite aus Marmor. Die Schlüssel haben eine karierte Karte.

Miete

313,00€

Miete
Französische Kommode Restaurierung
SELECTED
SELECTED
ANMOCA0097178

Französische Kommode Restaurierung

XIX. Jahrhundert - 1800

ANMOCA0097178

Französische Kommode Restaurierung

XIX. Jahrhundert - 1800

Restaurierung der französischen Kommode. Auf der Vorderseite befinden sich drei Schubladen, die zwischen zwei Pilastern eingerahmt sind und das leicht vorspringende Unterbodenband tragen, in dem eine weitere Schublade versteckt ist. Mit Mahagonifedern furniert, ist es mit mit Quecksilber vergoldeten Bronzeapplikationen in den Lüftungsschlitzen mit der charakteristischen Antemiumform in den Sockeln und Kapitellen der Pilaster verziert, auf denen zwei weibliche Gesichter abgebildet sind. Die Innenräume sind aus Eichenholz, die graue fossile Marmorplatte wurde später ersetzt.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Genuesische Bibliothek, die Henry Thomas Peters zugeschrieben wird
ANMOLI0111387

Genuesische Bibliothek, die Henry Thomas Peters zugeschrieben wird

XIX. Jahrhundert - 1800

ANMOLI0111387

Genuesische Bibliothek, die Henry Thomas Peters zugeschrieben wird

XIX. Jahrhundert - 1800

Henry Thomas Peters zugeschriebene Genueser Bibliothek, bestehend aus großem Nachschlagetisch, Rednerpult, Wandschrank mit Schreibfach und acht Bücherregalen mit Regalen, davon drei in Verbindung mit verschiedenen Größen; eines der Paare hat zwei Türen, die ursprünglich ein Gitter trugen. Die Kerben der Pfosten weisen alle leichte Unterschiede im Design auf. Die Möbel sind aus Mahagoni und mit Mahagonifeder furniert, mit Eicheninterieur; die Schlösser sind mit "VAGO", einem bedeutenden Mailänder Unternehmen, gekennzeichnet. Die Bibliothek ist Peters für den Stil und die hohe Qualität der Schnitzerei zuzuschreiben, sowohl der wellenförmigen Ständer mit Blattmotiven als auch der gepolsterten Rahmen und Löwenfüße, die das Rednerpult tragen. Der Geschmack der Schnitzerei ist eindeutig palagisch inspiriert. Pelagio Palagi, ein Bologneser Architekt, wurde von König Carlo Alberto direkt mit der Leitung der Modernisierungsarbeiten des Schlosses Racconigi beauftragt. Unter seiner Leitung waren auch Gabriele Capello, bekannt als Moncalvo, und Henry Thomas Peters für diesen Orden tätig. Zu diesem Anlass schuf Peters drei Kleiderschränke für das Schlafzimmer von Königin Maria Theresia, darunter die Zeichnungen von Palagi, der in einer handsignierten Erinnerung von 1934 an die Ausführung des englischen Tischlers erinnert. Auch der berühmte Königsschreibtisch wird Peters zugeschrieben, dessen Schnitzerei der Pfosten, der Löwenfüße und die hohe Qualität es Ihnen ermöglichen, unsere Möbel näher zu bringen. Peters (1792-1852) war ein englischer Tischler, der ab 1817 dauerhaft nach Genua zog, wo er sich innerhalb weniger Jahre als einer der wichtigsten Handwerker etablierte und wichtige Aufträge von den berühmtesten Familien der Zeit erhielt: Durazzo, Brignole Verkauf, De Mari, bis zu dem oben genannten Savoy.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Englischer Diener
SELECTED
SELECTED
ANTCRE0000403

Englischer Diener

XVIII Jahrhundert - 1700

ANTCRE0000403

Englischer Diener

XVIII Jahrhundert - 1700

Sideboard mit halbrunder Front. Getragen von vier pyramidenstumpfförmigen Ständern mit Vasenfuß, hat es im Mittelteil eine schmale untere Schublade, an den Seiten zwei gleich dünne Schubladen, unter denen sich zwei größere Service-Schubladen befinden, an den Kanten zwei Türen, die die Vorderseite des Schubladen. Aus Mahagoni gefertigt, ist er vorne mit Mahagonifeder furniert mit Ahorn- und Ebenholzfäden, eine gravierte Ahorn-Reserve ziert die Pfosten; die Schubladen und Türen sind mit einer Ebenholzleiste am Rand verziert, ebenso die Mahagonibordüre oben an der Decke; die Decke ist in einer einzigen Achse aus Mahagoni. Die Griffe sind vergoldete Bronzeanhänger mit einer zentralen Rosette. An der Unterseite der Oberseite befinden sich die Grafts zur Befestigung der Messingstangen, die die Lampen und andere Servicewerkzeuge halten mussten.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Englischer Tisch
ANTATA0110410

Englischer Tisch

20. Jahrhundert - 1900

ANTATA0110410

Englischer Tisch

20. Jahrhundert - 1900

Englischer Tisch, der von einem zentralen Baluster getragen wird, der auf einem Regal mit Löwenfüßen ruht; furniert in Mahagoni und Mahagonifeder, in der Mitte der Decke eine Kompassrose eingelegt. Der originale Segelmechanismus fehlt.

Miete

108,00€

Miete
Louis Philippe Arbeitstisch
ANTATV0112181

Louis Philippe Arbeitstisch

XIX. Jahrhundert - 1800

ANTATV0112181

Louis Philippe Arbeitstisch

XIX. Jahrhundert - 1800

Der Arbeitstisch Luigi Filippo wird von gedrehten Ständern getragen, die auf bewegten Füßen ruhen, die durch eine Querstange verbunden sind. Das zu öffnende Oberteil mit zwei seitlichen Klappen hat zwei Schubladen im Band darunter.

Miete

70,00€

Miete
Englische Uhr
ANMOAL0092537

Englische Uhr

XIX. Jahrhundert - 1800

ANMOAL0092537

Englische Uhr

XIX. Jahrhundert - 1800

Die englische Uhr aus Mahagoni und Mahagonifeder ist mit gedrehten Säulen geschmückt, während sie in der Kappe zwei gewellte Voluten und Spitzenelemente aufweist. Die Ausstellung zeigt römische Ziffern und ist mit einem Gemälde verziert, das "Matthäus und der Engel" darstellt. ist signiert "Nevvey Brighouse".

Miete

145,00€

Miete
Umbertina Vitrine
ANMOCR0117267

Umbertina Vitrine

XIX. Jahrhundert - 1800

ANMOCR0117267

Umbertina Vitrine

XIX. Jahrhundert - 1800

Umbertine Anrichte, getragen von gedrechselten Füßen, hat an der gebrochenen Front vier Türen im unteren Teil, die von drei Schubladen überragt werden und von geschnitzten Ständern mit eingerollten Regalen und Obstgirlanden abgewechselt werden; ähnliche Bewegung auch im oberen Teil mit Glastüren aufgenommen. Geschnitzte und perforierte Kappen mit phytomorphen und gedrechselten Elementen. In Mahagoni und Mahagonifeder.

Miete

213,00€

Miete

OK