Vintage Schal Paolo de Poli 1960er Jahre Gehämmertes Kupfer

Italien, der 1960er Jahre

Code :  OGMOOG0199723

122,00
Miete
Bei einer Anmietung von mehr als 30 Tagen wird die Gebühr erhoben. müssen sich an den Kundendienst wenden
Gehen Sie zu www.dimanoinmano.it, um das Produkt zu kaufen
Kaufen
Vintage Schal Paolo de Poli 1960er Jahre Gehämmertes Kupfer

Italien, der 1960er Jahre

Code :  OGMOOG0199723

122,00
Miete
Bei einer Anmietung von mehr als 30 Tagen wird die Gebühr erhoben. müssen sich an den Kundendienst wenden
Gehen Sie zu www.dimanoinmano.it, um das Produkt zu kaufen
Kaufen

Vintage Schal Paolo de Poli 1960er Jahre Gehämmertes Kupfer - Italien, der 1960er Jahre

Merkmale

Italien, der 1960er Jahre

Designer:  Paolo De Poli

Zeit:  1960 - 1969

Produktionsland:  Italien

Material:  Kupfer

Beschreibung

Unregelmäßig geformte, gehämmerte und feueremaillierte Kupferschale. Der innere Teil ist in Grüntönen emailliert. Markenzeichen der Manufaktur unter dem Sockel.

Produkt-Zustand:
Objekt in gutem Zustand, weist Gebrauchsspuren auf. Wir versuchen, den tatsächlichen Zustand des Artikels so vollständig wie möglich mit Fotos darzustellen. Wenn bestimmte Details aus den Fotos nicht klar sind, gilt die Beschreibung.

Größe (cm):
Höhe: 4
Breite: 20
Tiefe: 15

Weitere Informationen

Designer: Paolo De Poli

Paolo De Poli (1905 - 1996) war ein italienischer Künstler. Er ist bekannt für seine Feueremaillearbeiten auf Metall. Nach einer Jugendausbildung in den Techniken des Zeichnens und Prägens auf Metall, die an der Kunstschule Pietro Selvatico in Padua stattfand, und in den Techniken der Ölmalerei, die im Atelier der Trentiner Maler in Verona stattfand, begann er eine Karriere als Porträt- und Landschaftsmaler. 1926 nahm er erstmals mit einem Ölgemälde an der 15. Biennale in Venedig teil. Ab den 1930er Jahren experimentierte er mit kleinen, feinen Objekten mit vielen Formen und leuchtenden Farben im Bereich der dekorativen Kunst. Er interessierte sich auch für sakrale Kunst und schlug Altarbilder und Tafelzyklen zum Thema der Via Crucis vor, die in Kirchen in Padua, Abano Terme und Bergamo aufbewahrt werden. Im Laufe seiner 50-jährigen Karriere hat er sich stets für die Förderung und den Schutz künstlerischer Berufe bei Berufsverbänden und Kommissionen als Ausdruck des Handwerks eingesetzt. Von 1960 bis 1973 war er Vorstandsmitglied der Mailänder Triennale. 1970 wurde er zum Cavaliere del Lavoro ernannt.

Zeit: 1960 - 1969

1960 - 1969

Material: Kupfer

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Cambiago

Disponibilità immediata
Pronto per la consegna in 2 giorni lavorativi dalla conferma dell'ordine del prodotto.
Consegna tra i 7 e i 15 giorni in tutta Italia. Per le isole e le zone difficilmente raggiungibili i tempi di consegna possono variare.

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren