Beweis

Preis

220 € 6200 € Anwenden

dimensioni opera


7 cm 290 cm

11 cm 238 cm

0 cm 12 cm
Anwenden

Landschaften, Stillleben, Porträts, Gesichter, sakrale Themen, Einblicke und Ansichten italienischer und internationaler Künstler des 19. Jahrhunderts: In dieser Rubrik finden Sie alle in unserem Katalog verfügbaren Werke der Kunst des 19. Jahrhunderts.

Haben Sie ähnliche Kunstwerke zu verkaufen? Kontaktiere uns!   Wir kaufen T Wir kaufen Mail Wir kaufen W


sortieren nach

Gruppe von 6 Rahmen Holz - Italien XIX Jhd
nachrichten
ARAROT0118742
Gruppe von 6 Rahmen Holz - Italien XIX Jhd

ARAROT0118742
Gruppe von 6 Rahmen Holz - Italien XIX Jhd

Holzrahmen aus dem 19. Jahrhundert, innen mit Stichen auf Papier, die berühmte Persönlichkeiten darstellen, insbesondere sechs Gelehrte und Philosophen (Voltaire, Rousseau, Montaigne, Linné, Fénelon und Mably). Die Stiche wurden vom französischen Kupferstecher Pierre-Michel Alix (1762-1807) gestochen, der 1792 die "Collection de portraits de grands hommes" schuf. Die Gravuren weisen Feuchtigkeitsschäden und Flecken auf.

Miete

70,00€

Miete
Der Tod Senecas Öl auf Leinwand XVIII-XIX Jhd
nachrichten
ARAROT0066860
Der Tod Senecas Öl auf Leinwand XVIII-XIX Jhd

ARAROT0066860
Der Tod Senecas Öl auf Leinwand XVIII-XIX Jhd

Mageres Öl auf Leinwand. In Tacitus' Annales wird der Tod Senecas im Auftrag des Kaisers Nero, dessen Lehrer Seneca war, sehr detailliert mit dem Vorwurf der Beteiligung an einer Verschwörung gegen ihn geschildert. Das Thema wurde in der Technik aufgrund der intensiven Pathos überträgt er weithin dargestellt: - der Selbstmord wählte gegen die Ausführung durch die Hand des Henkers - Seneca ist auf dem Totenbett dargestellt, mit dem Arzt, den ihn in dem Vergehen unterstützt, während. er diktiert seinem Freund seine letzten Wünsche und seine Frau Paolina weint ihm zu Füßen. Das Gemälde weist weit verbreitete Farbverluste auf, die einer Restaurierung bedürfen. Es wird in einem zeitgenössischen vergoldeten Rahmen aus den frühen 1900er Jahren präsentiert.

Miete

350,00€

Miete
Zeichnung von Raffaele Postiglione Aufbruch in den Krieg
nachrichten
ARTOTT0001020
Zeichnung von Raffaele Postiglione Aufbruch in den Krieg

Ausgangspunkt für den krieg

ARTOTT0001020
Zeichnung von Raffaele Postiglione Aufbruch in den Krieg

Ausgangspunkt für den krieg

Tusche und Aquarell auf Papier. Links unten signiert. Die Szene zeigt einen griechischen Soldaten, der bereits für den Krieg verkleidet ist und sich von der verzweifelten Frau und dem verzweifelten Sohn verabschiedet. Raffaele Postiglione malte früher historische und religiöse Motive. Das Gemälde wird im Gleichzeitigkeitsrahmen präsentiert. 19. Jahrhundert.

Miete

125,00€

Miete
Öl auf Karton Porträt Italien XIX Jhd
nachrichten
ARAROT0106869
Öl auf Karton Porträt Italien XIX Jhd

ARAROT0106869
Öl auf Karton Porträt Italien XIX Jhd

Öl auf Karton. Unsigniert, ist das Porträt noch von guter Qualität und ausdrucksstark. Es wird in einem stilvollen Rahmen präsentiert.

Miete

75,00€

Miete
Gemälde mit Orientalistichem Motiv, Holz, XIX Jhd.
ARAROT0104317
Gemälde mit Orientalistichem Motiv, Holz, XIX Jhd.

ARAROT0104317
Gemälde mit Orientalistichem Motiv, Holz, XIX Jhd.

Ölgemälde auf Leinwand. Von einem anonymen Autor, wahrscheinlich Engländer (auf der Rückseite der Leinwand befindet sich ein Stempel der Londoner Herkunft von der Leinwand selbst), zeigt das große Gemälde zwei Figuren, einen Mann und ein Mädchen, die sich von der Hintergrundstadt mit ihren Minaretten entfernen und Kuppeln; das Mädchen hält auf einer Schulter einen langen Palmzweig, während sie mit der anderen Schulter und Hand den Mann stützt und ihn auf dem Weg führt. Auf dem Gemälde heben sich die Farben ab und kontrastieren die dunklen Farben in der Kleidung und Haut der Figuren mit den hellen Farben der Stadt und dem klaren und hellen Himmel. Das Gemälde wird in einem zeitgenössischen Rahmen präsentiert, der mit vergoldeten Muscheln verziert ist.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Die Festnahme, Öl auf Leinwand, Italien, '800.
ARAROT0099240
Die Festnahme, Öl auf Leinwand, Italien, '800.

ARAROT0099240
Die Festnahme, Öl auf Leinwand, Italien, '800.

Ölgemälde auf Leinwand. Inmitten einer großen Waldlandschaft, die von einfachen Persönlichkeiten belebt wird, befindet sich eine Gruppe von Soldaten der Nationalgarde, die zwei verhaftete Männer eskortieren. Die Szene bezieht sich auf Episoden, die in der Risorgimento-Zeit häufig auftraten, wie die historisch dokumentierten und Porträts der Verhaftung von Ugo Bassi und Captain Livraghi, Garibaldi-Patrioten. Obwohl die Darstellung Gegenstand historischer Auseinandersetzungen ist, räumt sie hauptsächlich dem Landschaftselement Raum ein, das die gesamte Szene ausfüllt und detailliert dargestellt wird. Unten rechts befindet sich die Signatur L.Corsi; Die Existenz der Florentiner Malerin Luisa Corsi (geb. 1830) ist bekannt, vor allem aber für ihre Miniaturen bekannt. Auf der Rückseite des Gemäldes befindet sich eine alte Inventarkartusche. In einem antiken Rahmen aus dem 19. Jahrhundert.

Miete

750,00€

Miete
Das Tragische Rückkehr Öl auf Leinwand XIX Jhd
ARTOTT0000724
Das Tragische Rückkehr Öl auf Leinwand XIX Jhd

ARTOTT0000724
Das Tragische Rückkehr Öl auf Leinwand XIX Jhd

Öl auf Leinwand. Es ist höchstwahrscheinlich eine bildliche Darstellung einer tragischen antisemitischen Episode. Rechts sieht ein Soldat in russischer Uniform, verwundet heimkehrend, die dramatische Szene der ermordeten Familie vor Augen, die der Rabbiner im Gebet beobachtet. Das zerrissene Fenster und die durchwühlten Schubladen weisen auf den gewaltsamen Überfall der Killer hin. Links vom Spiegel finden wir eine hebräische Inschrift, die auf den Ort oder die Spur hinweisen könnte, die der Künstler vorschlägt. Das Wort könnte als "Ciro" übersetzt werden und könnte sich auf das Gebiet von Georgien und Aserbaidschan beziehen, das von der Kura durchquert wird, einem Fluss, der von der Türkei in das Kaspische Meer mündet und im 19. Jahrhundert genau als Ciro bekannt war. Das Gemälde, restauriert und unterfüttert, wird in einem Rahmen aus dem 19. Jahrhundert präsentiert.

Miete

475,00€

Miete
Gruppe von 5 Zeichnungen G. Antonio Sasso Italien XIX Jhd
ARTOTT0000686
Gruppe von 5 Zeichnungen G. Antonio Sasso Italien XIX Jhd

Episoden aus dem Leben von Johannes dem Täufer

ARTOTT0000686
Gruppe von 5 Zeichnungen G. Antonio Sasso Italien XIX Jhd

Episoden aus dem Leben von Johannes dem Täufer

Fünf zeichnungen, mischtechnik auf papier, szenen aus dem leben Johannes des Täufers, wie beschrieben in den Evangelien (Die Heimsuchung Mariens bei Elisabeth, die geburt, die Taufe Jesu und die enthauptung, Salomé, präsentiert seine abgetrennten kopf zu Herodes). An der rückseite etikett gibt an, dass die zeichnungen kopiert werden, durch den zyklus der Kapelle St. Johannes der Täufer in der erhabenen Basilika von San Lorenzo in Genua. In den rahmen.

Miete

138,00€

Miete
Malerei auf Porzellanteller Italien 1864
OGANCE0086971
Malerei auf Porzellanteller Italien 1864

OGANCE0086971
Malerei auf Porzellanteller Italien 1864

Monochrome Malerei auf Porzellanteller. Unten rechts befindet sich die Signatur A. Barbero und das Datum 1864. Das Gemälde, monochromatisch in der Art einer skulpturalen Gruppe, bietet die dramatische Szene der Absetzung Jesu vom Kreuz und des Weinens über seinen Körper seiner Mutter Maria , fromme Frauen und des Nikodemus. Das Gemälde wird in einem zeitgleich vergoldeten Rahmen präsentiert.

Miete

193,00€

Miete
A. De Simone Gouache auf Papier Italien 1904
ARAROT0095268
A. De Simone Gouache auf Papier Italien 1904

Das Astrea-Schiff 1904

ARAROT0095268
A. De Simone Gouache auf Papier Italien 1904

Das Astrea-Schiff 1904

Gouache auf Papier. Unten rechts signiert und datiert 1904. Links der Name des Schiffes. Antonio De Simone gehört zur Kategorie der marinistischen Meister, eine Kategorie, die seit dem 16. Jahrhundert geboren wurde und in den Staaten großer Seefahrertraditionen, von Holland bis England, von Frankreich bis Spanien in Italien und fast überall im Rest des Landes, große Leidenschaft hatte auf dem europäischen Kontinent. nehmen , da alles unter Seefahrt Leben zu tun. Die höchste Popularität dieses Kunstgenres wurde im neunzehnten Jahrhundert erreicht und dauerte bis in die 1940er Jahre, in der letzten Periode des Segelns und dem Aufkommen von Dampfschiffen. In Italien schufen die Künstler der kampanischen und ligurischen Mal- und Meeresschule viele Gemälde, von denen einige sogenannte "Schiffsporträts" sind: Zu dieser Gruppe gehört die Produktion der neapolitanischen Brüder De Simone, die sich genau auf die Portraits von wichtigen und berühmten Luxusschiffen, sowohl Segel- und Dampfschiffen. Die Gouache wird in einem Rahmen dargestellt

Miete

450,00€

Miete
Öl auf dem Tisch Baldomero Galofre, Attr. XIX Jhd
ARAROT0072448
Öl auf dem Tisch Baldomero Galofre, Attr. XIX Jhd

Neptun, Meeresblick

ARAROT0072448
Öl auf dem Tisch Baldomero Galofre, Attr. XIX Jhd

Neptun, Meeresblick

Öl auf dem Tisch. Signiert und befindet sich in der unteren linken Ecke. Der Meeresblick ist ein Blick von der Stadt auf die römische Küste: Auf dem felsigen Strand spielt eine kleine Kinderfigur auf den Knien. In einem schnellen und wirkungsvollen Stil bezieht sich das kleine Gemälde auf das Werk von Baldomero Galofre, einem katalanischen Künstler, der von 1870 bis 1882 in Rom lebte und an der Spanischen Akademie der Schönen Künste studierte, und wird in einem Rahmen aus dem frühen 20. Jahrhundert präsentiert.

Miete

250,00€

Miete
Landschaft mit Figuren, Öl auf Leinwand, Italien, XIX Jhd.
ARAROT0105637
Landschaft mit Figuren, Öl auf Leinwand, Italien, XIX Jhd.

ARAROT0105637
Landschaft mit Figuren, Öl auf Leinwand, Italien, XIX Jhd.

Ölgemälde auf Leinwand. Mittelitalienische Schule. Die Verkürzung zeigt einen Fluss, der in einer hügeligen Landschaft ziemlich schnell fließt: am Ufer, im Vordergrund links zwei gewaschene Frauen und eine Reisende; am anderen Ufer, im Hintergrund auf dem Hügel, das kleine Dorf. Das Gemälde hat mehrere Farbtropfen. Es wird in einem vergoldeten Rahmen aus den frühen 1900er Jahren präsentiert.

Miete

145,00€

Miete
Gruppe von 9 Gipsabgüssen XIX Jhd
ARAROT0069259
Gruppe von 9 Gipsabgüssen XIX Jhd

ARAROT0069259
Gruppe von 9 Gipsabgüssen XIX Jhd

Gruppe von neun Gipsabgüssen für Medaillen, unterschiedlicher Größe und mit unterschiedlichen Themen: eine Heilige Familie von Simone da Pesaro, eine "Wohltätigkeit", "Venus und Liebe", zwei edle Porträts und ein Kopf einer Gottheit, andere mit historischem Sujet - mythologisch. Sie werden in einem zeitgenössischen Rahmen präsentiert.

Miete

75,00€

Miete
Öl auf Karton Berglandschaft Italien XIX Jhd
ARAROT0066867
Öl auf Karton Berglandschaft Italien XIX Jhd

ARAROT0066867
Öl auf Karton Berglandschaft Italien XIX Jhd

Öl auf Karton. Die bergige Landschaft sieht entlang des Weges eine kleine Ansammlung von Häusern, an der eine Figur vorbeigeht. Das Gemälde wird in einem Rahmen aus den frühen 1900er Jahren mit einigen Mängeln präsentiert.

Miete

70,00€

Miete
Seelandschaft Öl auf Karton Italien XIX Jhd
ARAROT0066866
Seelandschaft Öl auf Karton Italien XIX Jhd

ARAROT0066866
Seelandschaft Öl auf Karton Italien XIX Jhd

Öl auf Karton. Die weite Landschaft sieht einen von Figuren und Booten belebten Fluss, der das weite Tal durchquert und die Burg überragt. Das Gemälde, das gereinigt werden muss, wird in einem Rahmen aus dem frühen 20. Jahrhundert mit einigen Mängeln präsentiert.

Miete

70,00€

Miete
T. Bigelow Craig Aquarell auf Papier USA XIX Jhd
ARAROT0166951
T. Bigelow Craig Aquarell auf Papier USA XIX Jhd

Weidende Kühe

ARAROT0166951
T. Bigelow Craig Aquarell auf Papier USA XIX Jhd

Weidende Kühe

Aquarell auf Papier. Rechts unten signiert. Es ist das Werk des berühmten amerikanischen Malers Thomas Bigelow Craig, der vor allem für seine Gemälde bekannt war, die Kühe auf Sommerwiesen und Feldern mit Bächen darstellen. Craig stellte in allen amerikanischen Kunstkritiken und Ausstellungen aus. Das Gemälde wird in einem gestylten Rahmen präsentiert.

Miete

60,00€

Miete
Malerei des späten 19. Jahrhunderts mit orientalistischem Sujet
ARAROT0166952
Malerei des späten 19. Jahrhunderts mit orientalistischem Sujet

Der Waffenhändler in Alexandria

ARAROT0166952
Malerei des späten 19. Jahrhunderts mit orientalistischem Sujet

Der Waffenhändler in Alexandria

Ölgemälde auf Leinwand. Unten rechts die Signatur eines unbekannten Künstlers. Auf dem Rahmen eine Platte mit dem Titel in französischer Sprache, der die Szene in Alexandria, Ägypten, lokalisiert. In einer Straße einer arabischen Stadt, in der weiße Häuser das Licht unter einem klaren Himmel reflektieren, bietet ein alter Kaufmann einem anderen Mann Waffen an, der testweise die lange Muskete spannt, die er in der Hand hält. Es dominiert die für orientalistische Motive typische intensive Helligkeit, die im 19. Jahrhundert in Mode war. Das Gemälde hat einen Fleck auf der Rückseite; Es wird in einem stilvollen Rahmen präsentiert.

Miete

275,00€

Miete
Gruppe Alter Bilderhefte Papier Japan XX Jhd
ARAROT0165075
Gruppe Alter Bilderhefte Papier Japan XX Jhd

ARAROT0165075
Gruppe Alter Bilderhefte Papier Japan XX Jhd

Zusammengesetzt aus geholzten Blättern, zusammengenäht und teilweise koloriert, mit passenden Figuren und Texten. Die Gruppe besteht aus 23 Heften, davon zwei in drei Exemplaren und eines in vier Exemplaren; ein anderes Paar hat das gleiche Cover, aber unterschiedliche Inhalte. Die Hefte können als „Manga“ des 19. Jahrhunderts betrachtet werden: Das Wort „Manga“ kann noch heute viele verschiedene Produktionen bezeichnen, wie einzelne Cartoons, verstreute Zeichnungen, aufwändigere Illustrationen, Comicstrips, Comicbücher sowie animierte Zeichnungen . Ausgehend von der Annahme, dass es keine „Manga-Form“ gibt, sondern unterschiedliche Auffassungen von Gegenständen und grafischen Formen, die alle mit diesem Wort bezeichnet werden, lässt sich der Begriff Manga bereits im 18 , wie oben erwähnt, Zeichnungen und Skizzen. Aber erst in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts etablierten sich Katsushika Hokusais 15 Bände mit Illustrationen, Studien, grafischer Unterhaltung und detaillierten zweifarbigen Drucken dank der fortschreitenden Veröffentlichung ab 1814. Wollen wir dagegen dem Wort die spezifischere Bedeutung von „aneinandergereihten Geschichten“ geben, dann muss das Debüt in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts gelegt werden, ähnlich wie es in Europa und den Vereinigten Staaten geschah für Comics. Die Hefte sind in gutem Zustand.

Miete

400,00€

Miete
C. Joshua Chaplin Öl auf Leinwand Frankreich XIX Jhd
ARARNO0166256
C. Joshua Chaplin Öl auf Leinwand Frankreich XIX Jhd

Weibliches Porträt

ARARNO0166256
C. Joshua Chaplin Öl auf Leinwand Frankreich XIX Jhd

Weibliches Porträt

Öl auf Leinwand. Unten links signiert. Das überaus sinnliche Porträt der knapp bekleideten Frau in lässiger Pose gehört zur eigentümlichen Porträtproduktion des französischen Malers und Kupferstechers Charles Joshua Chaplin. Berühmt im Pariser Künstlermilieu erhielt er Aufträge von Kaiserin Eugenia. Seine großen technischen Fähigkeiten werden in seinen Gravuren sehr geschätzt, die sich durch dünne Linien und extreme grafische Präzision auszeichnen, während er in den Gemälden seine koloristische Fähigkeit von „Ton in Ton“ beeindruckt, wo die Farben von Weiß über Silbergrau bis hin zu Rosa verblassen in Damenporträts, die den großen englischen Porträtmalern des 18. Jahrhunderts ebenbürtig sind. Die Arbeit wird in einem Stilrahmen präsentiert.

Miete

525,00€

Miete
R. Pellegrini Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd
ARAROT0165744
R. Pellegrini Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd

ARAROT0165744
R. Pellegrini Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd

Öl auf Leinwand. Oben links signiert. Weitere Signatur, Ort Rom und Datum auf der Rückseite. Riccardo Pellegrini, ein Mailänder Maler, war ein Schüler von Domenico Morelli und wurde im Klima der Romantik erzogen. Er war Landschaftsmaler und Genremaler, schuf aber auch wertvolle Stillleben, mit leuchtenden Farben und einer präzisen und realistischen Zeichnung. In dieser Komposition liegen in der Mitte zwei Fasane umgeben von Granatäpfeln und schwarzen Weintrauben, während rechts im Hintergrund dank der Lichtreflexion zwei Weinflaschen kaum zu erkennen sind. Das Gemälde wird in einem geschnitzten Holzrahmen aus dem frühen 20. Jahrhundert präsentiert.

Reserviert

nicht verfügbar

Reserviert