selected

Antiquitäten

Beweis

  • Antiquitäten

  • anlässlich

Preis

5800 € 7500 € Anwenden

Größe


89 cm 246 cm

52 cm 187 cm

9 cm 63 cm
Anwenden

selected

Antiquitäten

Ausgewählte Antiquitäten Rubrik: das Beste aus unserem Katalog von antiken Möbeln und Einrichtungszubehör.

Anticonline

sortieren nach

Kronleuchter aus vergoldetem eisen
SELECTED
SELECTED
ANTLAM0000227

Kronleuchter aus vergoldetem eisen

XVIII Jahrhundert - 1700

ANTLAM0000227

Kronleuchter aus vergoldetem eisen

XVIII Jahrhundert - 1700

Der kronleuchter wurde im NEUNZEHNTEN jahrhundert durch die zusammenlegung zweier großer applikation von mauer aus der barockzeit; sie sind aus schmiedeeisen, blech aus eisen gearbeitet und holzteile zu imitieren zweige, die blumen, das alles vergoldet. Zwei große, wirbelt in schmiedeeisen, zweigen viele äste auf denen sie rasten, dank der nieten, die breiten akanthusblättern ausgerichtet. Blumen sind verbindungen mit der blütenblätter in der blatt-eisen, deren herzen sind aus holz und haben, was ist der blütenstempel; zwei blumen bedruckten seite nach der anderen als port-kerze, heute elektrifiziert. Usa nell'800 und bilden dann eine einzige kronleuchter wurden von der eisen verkettet endet in einem kopf, in blattgold, wo der kronleuchter haken an der decke.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Tisch Parietale Barocchetto
SELECTED
SELECTED
ANTCON0000032

Tisch Parietale Barocchetto

XVIII Jahrhundert - 1700

ANTCON0000032

Tisch Parietale Barocchetto

XVIII Jahrhundert - 1700

Tisch parietale barock, zieht mit vier pfosten geschnitzt in form von bein bock verrundet, die von einer kreuzfahrt geschnitzt und zentriert von maske schreiend unterplan ein. Auf der stirn und hüften finden wir voluten geschnitzt. Der plan mistilineo öffnet sich nach unten allargandosi wo die beine sind horizontal an der wand stützend. Der plan lastronato in gelbem marmor von Siena ist so alt wie die konsole, aber wahrscheinlich wieder von einem anderen möbel der etwas anderen form.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Neoklassiche Kommode Nussbaumholz Italien 18. Jahrhundert
SELECTED
SELECTED
ANTRIB0000108

Neoklassiche Kommode Nussbaumholz Italien 18. Jahrhundert

Dem letzten viertel des 1700

ANTRIB0000108

Neoklassiche Kommode Nussbaumholz Italien 18. Jahrhundert

Dem letzten viertel des 1700

Neoklassische Kommode aus Nussbaumholz und Olivenholz aus dem späten 18. Jahrhundert mit erhöhtem Fach. Drei Schubladen und Klapptür, Innenfach mit kleinen Schubladen und Fächern. Zwei Türen mit zweiteiligen Wurzelholzpaneelen. Kirsch- und Ahorndekorationen. Tanneninnenraum. Die Kommode zeigt Anzeichen des englischen Einflusses der Queen Anne (1702-1714). Hergestellt in Italien, Venetien.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Caminiera Neoklassische
SELECTED
SELECTED
ANTSPE0000576

Caminiera Neoklassische

XVIII Jahrhundert - 1700

ANTSPE0000576

Caminiera Neoklassische

XVIII Jahrhundert - 1700

Spiegel mit halterung oder caminiera, reich und fein geschnitzt aus lindenholz und vergoldet. Der rechteckige rahmen, die wichtigste, besteht aus einem rahmen sgorbiata mit motiv mit klebeband auf der rückseite und perlen in, auf das fugenhobeln untergebracht ist ein geflecht, geschnitzt in der runde, zwischen einem band und einer girlande blumen -, grund zart fast in der stickerei. Im oberen teil des rahmens befindet sich ein medaillon, das umfasst einen einsatz, der eiche das profil von Diana; von einer band beginnen zwei girlanden blumen, die sie verbinden zwei galle poste in den ecken des rahmens. Von hier aus fallen, mit ungewöhnlichen erfindung zwei große girlanden dual-bestellung geschnitzt, mit einer fülle von blättern und blumen, zwischen denen es die rose; auf diese stützen sich zwei rosetten mit zwei töpfen brennt düfte mit flamme. Diese beiden seitlichen rahmen sind geformt wie die beiden flügel, welche sich auf zwei löwen, die löwen geschnitzt sind untergebracht in einer wiege fogliacea und ruhen liegen, und die sanften, mit einer kugel zwischen den pfoten. Die kurve, die unterstützung der löwen, zeigt uns eine unterkunft in einem edlen und nicht in zwei standplätze goldenen jahrhunderts, die zeit die sie begleiten. Die spiegel sind an quecksilber, die vergoldung zu dem blatt mit dem spiel von hell und dunkel gemacht mit glänzenden und matten, die wirkung ist stark medaillon mit der bearbeitung ankörnen, das macht sie rau und eher matte oberfläche fonds. Die hölzer, die verwendet werden, sind die Linde zum teil konstruktiv und geschnitzt, fichte für die mittel, die schützen, die spiegel mit quecksilber.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Neoklassische Wandtisch
SELECTED
SELECTED
ANTCON0000192

Neoklassische Wandtisch

XVIII Jahrhundert - 1700

ANTCON0000192

Neoklassische Wandtisch

XVIII Jahrhundert - 1700

Parietal Tisch unterstützt durch geriffelte Pyramide-Stamm Beine mit geschnitzten Konsolen, Abtropfgestelle und Rahmen in Susseguienti verlässt. Stirnband mit leonina Protoma und Rosetten geschnitzt mit Eichenlaub. Macchiavecchia Marmorplatte. Zwei-Farben lackiert mit Vergoldung in der Mission.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Turmuhr mit Phippard-Mechanik
SELECTED
SELECTED
ANTALT0000738

Turmuhr mit Phippard-Mechanik

Japanischer Koffer

ANTALT0000738

Turmuhr mit Phippard-Mechanik

Japanischer Koffer

Eine interessante Turmuhr mit vergoldeter und polychromer Chinoiserie auf grünem Lackhintergrund. Die Brust ruht auf einem großen Sockel und wird durch eine Tür von einem reichen Formen an der Spitze und umgab gewölbt zentriert ist , im Innern eine Landschaftsszene mit Pagoden in einem Garten eingefügt gemalt wird , in den Zeichen in häuslichen Szenen durch die Flucht der schönen belebt treffen Vögel, eine reiche Triage bereichert die seitlichen Reserven; das Gehäuse, das den Mechanismus enthält, hat die Haupttür mit ihrem Glas mit einem Hut, der sich zu einer Pagode erhebt, die immer mit Landschaften und Blumen verziert ist, an den Seiten sehr dichte Dekorationen immer mit pflanzlichem Charakter. Der Thomas Phippard gemachte 8-Tage - Werk der Stunden auf einer Glocke hat ein massives Messingzifferblatt mit einem versilberten Messingring mit römischen Ziffern für die Stunden und arabische Ziffern für die Minuten fällt, sowie ein gravierte erarbeiten Messing Zentrum mit Laub enthält die Exponat mit kleinem Sekundenzeiger, die gebläuten Stahlzeiger sind wunderschön verarbeitet. Der Name des Herstellers und der Arbeitsort sind auf einer silbernen Platte eingraviert, die über dem Raum angebracht ist, in dem die Monddaten erscheinen. Die Messingausstellung, die mit gemeißelten Bronzen bereichert und an den Ecken vergoldet ist, öffnet sich im oberen Teil und gibt einem nächtlichen Kobalthimmel Raum, auf dem ein bemaltes Gefäß fließt.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns

OK