Preis

220 € 11600 € Anwenden

Thema

Größe


31 cm 217 cm

22 cm 160 cm

1 cm 10 cm
Anwenden

sortieren nach

Portrait einer Frau Ölgemälde 20. Jahrhundert
ARTNOV0001800
Portrait einer Frau Ölgemälde 20. Jahrhundert

ARTNOV0001800
Portrait einer Frau Ölgemälde 20. Jahrhundert

Ölgemälde auf Leinwand. Unten rechts und hinten signiert (Verschafeldt). Leichte Farbverluste. Im Gleichzeitigkeitsrahmen mit Fehlstellen. Frühes 20. Jahrhundert.

Miete

135,00€

Miete
Öl auf Leinwand Porträt eines Schottischen Monarchen - XIX Jhd
ARARPI0096279
Öl auf Leinwand Porträt eines Schottischen Monarchen - XIX Jhd

ARARPI0096279
Öl auf Leinwand Porträt eines Schottischen Monarchen - XIX Jhd

Ölgemälde auf Leinwand. Intensiv und von hoher Qualität zeigt das Gemälde einen Monarchen des königlichen Hauses von Schottland. Um das Porträt herum befinden sich in einem gemalten ovalen Rahmen einige Schriften: Oben links der Name Rober (t), unten links der Titel Rex und rechts die Abkürzung Scot, die für Scotorum steht; die Schrift rechts oben ist nicht identifizierbar, scheint aber ein Akronym zu sein. Der abgebildete Mann trägt einen Hut und eine Jacke, die mit Hermelinpelz verziert ist, der als der edelste Pelz gilt, der dem Königtum vorbehalten ist. Um den Hals trägt er einen goldenen Anhänger, der zwei Blätter mit der Frucht der Distel darstellt, die in der Heraldik Schottland symbolisiert. Die Schrift und der Anhänger beziehen sich daher auf einen Robert von Schottland, wahrscheinlich aus der Dynastie, die im 14. Jahrhundert regierte. Das Porträt wurde auch in der romantischen Periode des neunzehnten Jahrhunderts ausgeführt, wobei wahrscheinlich einige alte Stiche als Inspiration verwendet wurden. Restauriert und unterfüttert, präsentiert es sich in einem historischen Rahmen.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd
ARAROT0124264
Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd

ARAROT0124264
Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd

Öl auf Leinwand. Das Porträt der nüchternen Dame in Schwarz wird in einem ungewöhnlichen Äußeren vorgeschlagen, das sie auf einem kahlen Felsblock mit dem Hintergrund von rosa Gipfeln und blauem Himmel sieht, um eine romantische Atmosphäre zu schaffen. Das Gemälde wird in einem vergoldeten Rahmen aus den frühen 1900er Jahren präsentiert.

Miete

200,00€

Miete
Porträt einer Jungen Frau Bleistift auf Papier Italien XIX Jhd
ARAROT0118961
Porträt einer Jungen Frau Bleistift auf Papier Italien XIX Jhd

ARAROT0118961
Porträt einer Jungen Frau Bleistift auf Papier Italien XIX Jhd

Bleistift, Kohle und Bleiweiß auf Papier. Unten rechts signiert (Amalia Bianchi?) und datiert. Sehr effektvoll ist der Einsatz unterschiedlicher Bildpigmente, die ein Hell-Dunkel-Spiel erzeugen und die Elemente der Figur gut unterstreichen. Das Porträt wird in einem Holzrahmen aus dem 19. Jahrhundert präsentiert, der mit Ledereinsätzen in Form von Blättern und Blumen verziert ist, mit einigen kleinen Stürzen und Mängeln.

Miete

170,00€

Miete
Frauenportrait Bleistift auf Papier - Italien XIX Jhd
ARAROT0118228
Frauenportrait Bleistift auf Papier - Italien XIX Jhd

ARAROT0118228
Frauenportrait Bleistift auf Papier - Italien XIX Jhd

Bleistift auf Papier. Effektives Damenporträt mit schöner Wiedergabe des Hell-Dunkels in Bleistift. Es wird in einem gleichaltrigen vergoldeten Rahmen präsentiert.

Miete

70,00€

Miete
Öl auf Leinwand Adlige Dame Italien XX Jhd
ARARNO0117731
Öl auf Leinwand Adlige Dame Italien XX Jhd

ARARNO0117731
Öl auf Leinwand Adlige Dame Italien XX Jhd

Öl auf Leinwand. Die junge Frau, elegant gekleidet, ist lebensgroß in einem Garten, vermutlich dem ihres Adelssitzes, stehend dargestellt. Tatsächlich stammt das Gemälde aus einer bedeutenden langobardischen Adelsfamilie, zu der das Mädchen gehörte. Das Gemälde wird in einem zeitgenössischen Holzrahmen präsentiert, der mit Friesen aus vergoldetem Leder, Blättern und Trauben bereichert ist.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
ARARPI0066399

ARARPI0066399

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Istvan Mero Öl auf Leinwand Ungarn XX Jhd
nachrichten
ARARNO0156756
Istvan Mero Öl auf Leinwand Ungarn XX Jhd

Akt einer Frau

ARARNO0156756
Istvan Mero Öl auf Leinwand Ungarn XX Jhd

Akt einer Frau

Öl auf Leinwand. Rechts unten signiert. Istvan Mero war ein ungarischer impressionistischer Maler, der zuerst in Budapest, dann in Paris und München ausgebildet wurde. Seine Bildproduktion schlägt oft beliebte figurative Themen vor, wie dieses Frauenporträt, das eine junge nackte Frau darstellt, die zwischen den Laken gefangen ist, ... während sie eine Zeitung liest und dabei jede erotische Bedeutung verliert, um einen Moment häuslicher Intimität zu betonen. Restauriert und doubliert präsentiert sich das Gemälde in einem zeitgenössischen Rahmen mit kleinen Fehlstellen.

Miete

175,00€

Miete
Weibliches Porträt Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd
ARAROT0154901
Weibliches Porträt Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd

ARAROT0154901
Weibliches Porträt Öl auf Leinwand Italien XIX Jhd

Öl auf Leinwand. Eine elegante Dame in Schwarz, mit raffinierter weißer Spitze am Hals und an den Handgelenken, die ihr Outfit aufhellen, sitzt auf einem roten Sessel und stützt sich auf die Marmorplatte eines runden Tisches, wobei sie die Ringe an ihrer Hand zur Schau stellt. Das Werk wird in einem zeitgenössisch neu gestalteten Rahmen präsentiert.

Miete

238,00€

Miete
Porträt eines Mannes Öl auf Leinwand Italien XVII Jhd
SELECTED
SELECTED
ARARPI0133840
Porträt eines Mannes Öl auf Leinwand Italien XVII Jhd

ARARPI0133840
Porträt eines Mannes Öl auf Leinwand Italien XVII Jhd

Öl auf Leinwand. Lombardische Schule des siebzehnten Jahrhunderts. Der Herr ist lebensgroß im Inneren des Hauses stehend dargestellt; er legt seine rechte Hand auf einen kleinen Tisch, der mit rotem Samt bedeckt ist, unter einem Fenster, das sich zu einer großen Flusslandschaft öffnet. Zu seinen Füßen links der treue Hund, ebenfalls in würdevoller und gefasster Haltung; an seinem hals sticht das reich goldene und gearbeitete metallhalsband hervor, das mit einem anhänger mit einem harten stein verziert ist. Der schwarze Anzug, in den der Mann gekleidet ist, verschmilzt fast vollständig mit dem dunklen und dunklen Hintergrund des Raums, wenn nicht die Reflexionen des durch das Fenster einfallenden Lichts an den Ärmeln und die zarte weiße Spitze der Halskrause und der Manschetten wären umrahmen den rosigen Teint von Gesicht und Händen. Die qualitative Wiedergabe des Werks ist bemerkenswert, insbesondere das in seinen Zügen gut definierte und ausdrucksstarke Gesicht sowie die anatomischen Merkmale des Tieres, dessen Blick so intensiv und durchdringend ist wie der des Besitzers. Das Porträt ist Teil jener umfangreichen Porträtproduktion, die ab dem Ende des 16. Jahrhunderts, insbesondere in der Lombardei mit Moroni, nicht mehr nur eine offizielle und elitäre Darstellung wichtiger Persönlichkeiten wird, sondern eine Darstellung von Menschen in ihrer Natürlichkeit, in ihrer Wahrhaftigkeit Essenz, dargestellt in weniger statischen Posen und in weniger offiziellen Umgebungen. Das restaurierte und unterfütterte Gemälde wird in einem wunderschönen geschnitzten und vergoldeten Holzrahmen aus dem frühen 20. Jahrhundert präsentiert.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
Carlo Jacono Öl auf Leinwand - Italien XX Jhd
ARARNO0138316
Carlo Jacono Öl auf Leinwand - Italien XX Jhd

Männliches Gesicht

ARARNO0138316
Carlo Jacono Öl auf Leinwand - Italien XX Jhd

Männliches Gesicht

Öl auf Leinwand. Rechts unten signiert. Der Mailänder Künstler Carlo Jacono war Illustrator und Maler: sein unverwechselbarer Stil, die Meisterschaft in der Ausführung, die Fruchtbarkeit und das künstlerische Können in über 50 Jahren Karriere, das Wissen, sich für verschiedene Genres einzusetzen, und der große Erfolg bei Lesern und Verlegern machte ihn zu einem der Meister der italienischen Illustration und zu einem der geschätztesten und bekanntesten Namen in der nationalen und internationalen Illustrationsszene. Er war auch als "Mann des Kreises" bekannt, ein Pseudonym aufgrund des Layouts vieler seiner Cover in Pink, Polizei, Science-Fiction, Italienisch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Amerikanisch (wir erinnern uns unter vielen an die Cover der Serie "Il giallo Mondadori"), oder einfacher nur mit dem Nachnamen Jacono, mit dem er sich unterschrieb. Ab 1970 begann Jacono auch eine Karriere als Maler, stellte in Einzelausstellungen in Italien und im Ausland aus und bevorzugte eine figurative Ader mit romantischer Konnotation, die ihr Meisterwerk in der Serie "Die Krieger" findet. Sie sagten über diese Produktion: "Sie sind Erscheinungen von Kriegern anderer Zeiten, die die Vorstellungskraft selbst in den winzigen Zügen des Gesichts erkennt und sich in den rücksichtslosesten Handlungen vorstellt". Wahrscheinlich gehört auch das hier präsentierte Gemälde zu dieser Serie: Es ist das Gesicht eines nordischen Kriegers, was sich an der Pelzbedeckung ablesen lässt, die das stolze und konzentrierte Gesicht umrahmt, in dem die kalten blauen Augen hervortreten, und an dem polierten Metall Kragen mit eingravierten Zeichengrafiken, die sich auf die nordischen Runen beziehen; Auf halber Länge sind die Schultergurte der Rüstung zu sehen. Das Gemälde wird in einem Rahmen präsentiert.

Miete

175,00€

Miete
Porträt einer Jungen Frau Öl auf Leinwand - Italien XIX Jhd
ARAROT0143678
Porträt einer Jungen Frau Öl auf Leinwand - Italien XIX Jhd

ARAROT0143678
Porträt einer Jungen Frau Öl auf Leinwand - Italien XIX Jhd

Öl auf Leinwand. Das Mädchen sitzt auf einer Stufe in einem Garten; sie hält ein Stiefmütterchen in ihren Händen und zu ihren Füßen einige Schnittrosen von der Topfpflanze hinter ihr; rechts im Hintergrund sieht man in der Ferne das Meer. Die Schattierungen von verfaultem Grün dominieren, verblassen vom Himmel über das Kleid des Mädchens bis zur Pflanze und behalten eine chromatische Einheitlichkeit bei, die nur durch das rosige Gesicht und die Hände und die verstreuten Blumen unterbrochen wird. Das Gemälde. restauriert und unterfüttert, wird es in einem Rahmen präsentiert, der auf einem antiken Holzsockel errichtet wurde.

Miete

300,00€

Miete
Danilo Martinis Öl auf Leinwand Italien 1995
ARARCO0152885
Danilo Martinis Öl auf Leinwand Italien 1995

Augen 1995

ARARCO0152885
Danilo Martinis Öl auf Leinwand Italien 1995

Augen 1995

Öluf Leinwand. Rückseitig datiert und signiert. Der in Seregno geborene Danilo Martinis wurde bei Osvaldo Minotti ausgebildet. Als Maler und Designer hat er prestigeträchtige Residenzen auf der ganzen Welt eingerichtet, seine Werke werden besonders in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Russland geschätzt. Er liebt es, seine Gedanken durch grafisch-figurative Bilder auszudrücken, die durch geometrische Effekte und chromatische Spiele wiedergegeben werden, wobei er hauptsächlich weibliche Figuren als Interpreten verwendet. In dieser Arbeit schlägt er eine sehr Nahaufnahme eines weiblichen Gesichts vor, insbesondere um die Augen zu umrahmen.

Miete

88,00€

Miete
Bildnis einer Jungen Frau Öl auf Leinwand Italien 1666
ARARPI0132179
Bildnis einer Jungen Frau Öl auf Leinwand Italien 1666

ARARPI0132179
Bildnis einer Jungen Frau Öl auf Leinwand Italien 1666

Öl auf Leinwand. Lombardische Schule des siebzehnten Jahrhunderts. Ein lächelndes junges Mädchen ist in einem eleganten schwarzen Kleid dargestellt, das mit Spitze am Ausschnitt und einem Spiel aus roten und grünen Spitzen und Bändern an den Ärmeln verziert ist, die zum rot bestickten Unterrock passen; sie trägt ihre Juwelen um Hals, Handgelenke, Ohren, in der Frisur ihres Haares, wo die Strenge der Perlen durch farbige Bänder aufgehellt wird; in der Hand hält sie einen Blumenstrauß, der ihre Anmut und Anmut unterstreicht. Restauriert und unterfüttert, auf der zweiten Leinwand steht, wahrscheinlich eine Kopie des Originals auf der ersten Leinwand, die darauf hinweist, wer die junge Frau ist: \"Margh.a D. Gridonia Gonz. Agnella - Soada Maffei - D\'etta Anni XVIII “, gefolgt von einem Wappen mit den Initialen C FAS Diese Schrift hebt nicht nur den Namen und das Alter hervor, sondern hebt die Zugehörigkeit der jungen Frau zum Kolleg der Jungfrauen Jesu in Castiglione delle Stiviere hervor, das 1608 von der Marquise Guidonia Gonzaga zusammen mit den beiden Schwestern Cinzia und Olimpia, alle Neffen von , gegründet wurde San Luigi Gonzaga. Dieses College hatte den Zweck, jungen Adligen oder jungen Leuten aus guten Familien eine Ausbildung zu vermitteln, die mit der dem College gespendeten Mitgift zu dessen Lebensunterhalt beitrugen. Das Portrait weist kleinere Mängel auf. Es wird in einem alten, nicht zeitgenössischen Rahmen mit kleinen Mängeln präsentiert.

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns
François Antoine Cavalli Öl auf Leinwand Frankreich 1869
ARAROT0145758
François Antoine Cavalli Öl auf Leinwand Frankreich 1869

Frauenportrait 1869

ARAROT0145758
François Antoine Cavalli Öl auf Leinwand Frankreich 1869

Frauenportrait 1869

Öl auf Leinwand. Rechts signiert und datiert. Über diesen französischen Künstler, der im Grunde ein Porträtmaler war, ist wenig bekannt, da seine bekannten Arbeiten alle in diese Themenkategorie fallen. Das Gemälde zeugt von Ausdrucksstärke und guter Bildfähigkeit. Restauriert und unterfüttert, präsentiert es sich in einem historischen Rahmen.

Miete

350,00€

Miete
Weibliches Porträt Öl auf Leinwand XIX Jhd
ARAROT0145752
Weibliches Porträt Öl auf Leinwand XIX Jhd

ARAROT0145752
Weibliches Porträt Öl auf Leinwand XIX Jhd

Öl auf Leinwand. Französische Schule des späten 19. Jahrhunderts. Unten links befindet sich die Signatur P. Detanger, unbekannter Autor. Intensives Porträt einer vornehmen Frau, streng und distinguiert. Restauriert und unterfüttert präsentiert sich das Gemälde in einem vergoldeten Rahmen aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Miete

275,00€

Miete
Porträt einer Jungen Dame Zeichnung Italien XIX Jhd
ARAROT0118960
Porträt einer Jungen Dame Zeichnung Italien XIX Jhd

ARAROT0118960
Porträt einer Jungen Dame Zeichnung Italien XIX Jhd

Bleistift, Kohle und Bleiweiß auf Papier. Links signiert E. Bianchi. Sehr effektvoll ist der Einsatz unterschiedlicher Bildpigmente, die ein Hell-Dunkel-Spiel erzeugen und die Elemente der Figur gut unterstreichen. Das Porträt wird in einem Holzrahmen aus dem 19. Jahrhundert präsentiert, der mit Ledereinsätzen in Form von Blättern und Blumen verziert ist, mit einigen kleinen Stürzen und Mängeln.

Miete

225,00€

Miete
Porträt eines Mädchens Zeichnung - Italien 1842
ARAROT0118959
Porträt eines Mädchens Zeichnung - Italien 1842

ARAROT0118959
Porträt eines Mädchens Zeichnung - Italien 1842

Bleistift, Kohle und Bleiweiß auf Papier. Unten rechts signiert (Amalia Bianchi?) und datiert. Sehr effektvoll ist der Einsatz unterschiedlicher Bildpigmente, die ein Hell-Dunkel-Spiel erzeugen und die Elemente der Figuren gut unterstreichen. Das Porträt wird in einem Holzrahmen aus dem 19. Jahrhundert präsentiert, der mit Ledereinsätzen in Form von Blättern und Blumen verziert ist, mit einigen kleinen Stürzen und Mängeln.

Miete

225,00€

Miete
Öl auf Hartfaserplatte A. Castiglioni Italien XX Jhd
ARARNO0125567
Öl auf Hartfaserplatte A. Castiglioni Italien XX Jhd

Porträt eines Massai-Kriegers

ARARNO0125567
Öl auf Hartfaserplatte A. Castiglioni Italien XX Jhd

Porträt eines Massai-Kriegers

Öl auf Hartfaserplatte. Unten rechts signiert. Intensives Portrait eines Massai-Kriegers, das die Pose und den Blick stolz macht. Arbeit im Rahmen präsentiert.

Miete

75,00€

Miete
Gruppe von 6 Rahmen Holz - Italien XIX Jhd
ARAROT0118742
Gruppe von 6 Rahmen Holz - Italien XIX Jhd

ARAROT0118742
Gruppe von 6 Rahmen Holz - Italien XIX Jhd

Holzrahmen aus dem 19. Jahrhundert, innen mit Stichen auf Papier, die berühmte Persönlichkeiten darstellen, insbesondere sechs Gelehrte und Philosophen (Voltaire, Rousseau, Montaigne, Linné, Fénelon und Mably). Die Stiche wurden vom französischen Kupferstecher Pierre-Michel Alix (1762-1807) gestochen, der 1792 die "Collection de portraits de grands hommes" schuf. Die Gravuren weisen Feuchtigkeitsschäden und Flecken auf.

Miete

80,00€

Miete

OK