SELECTED
Antike Anrcihte Jugendstil Pogliani Lombardei '800 Geschnitzer Holz

Lombardei Ende des 19. Jahrhunderts

Code :  ANMOCR0192952

Gehen Sie zu www.dimanoinmano.it, um das Produkt zu kaufen
Kaufen
SELECTED
Antike Anrcihte Jugendstil Pogliani Lombardei '800 Geschnitzer Holz

Lombardei Ende des 19. Jahrhunderts

Code :  ANMOCR0192952

Gehen Sie zu www.dimanoinmano.it, um das Produkt zu kaufen
Kaufen
Video

Antike Anrcihte Jugendstil Pogliani Lombardei '800 Geschnitzer Holz - Lombardei Ende des 19. Jahrhunderts

Merkmale

Lombardei Ende des 19. Jahrhunderts

Stil:  Jugendstil (1890-1920)

Zeit:  19. Jahrhundert / 1801 - 1900

Herkunft:  Milano, Lombardia, Italien

Haupt Wesen:  Ahorne Walnuss von Indien Thuja

Material:  Bruch , Maser Furnier

Beschreibung

Geschnitztes Sideboard mit urnenförmigem Aufsatz, antike Brekzienplatte, Front mit zwei Türen, Pfosten im 45-Grad-Winkel. Die gesamte Struktur des Möbelstücks ist mit indischem Nussbaum und Thuja-Brunnen furniert und reich mit floralen Motiven aus Ahorn geschnitzt. Schnitzerei mit Medaillons mit Putten in der Natur, überragt von einem Farnzweig, der in einem Spitzbogengewölbe in den Reserven der mit vier geschnitzten Tüllen verzierten Türen enthalten ist. Schnitzereien auch an den Pfosten und an den Ecken vorhanden, Schlüssel mit Griff mit Freiheitsmotiven. Ferdinando Pogliani war ein Möbelhersteller, dessen häufigste Produktion die Verwendung von Ebenholz und Elfenbein betraf, ein von ihm signiertes Schlafzimmer wurde kürzlich auf den Markt gebracht, das den strukturellen und dekorativen Eigenschaften dieses Sideboards entspricht. Pogliani wurde 1832 in Mailand geboren und betrieb zusammen mit seinen Söhnen Carlo, Giuseppe und Paolo eine Werkstatt in Porta Vittoria und ein Geschäft in der Via Montenapoleone.

Produkt-Zustand:
Produkt, das aufgrund von Alter und Verschleiß restauriert und neu poliert werden muss. Wir versuchen, den realen Zustand der Möbel so vollständig wie möglich mit Fotos darzustellen. Wenn einige Details aus den Fotos nicht ersichtlich sind, hat das, was in der Beschreibung angegeben ist, Vorrang.

Größe (cm):
Höhe: 129,5
Breite: 139
Tiefe: 62,5

Weitere Informationen

Stil: Jugendstil (1890-1920)

Historische Stilepoche, die sich ab Ende des 19. Jahrhunderts (ca. 1890) nach dem Umbertino-Stil herausbildete und bis zum Ersten Weltkrieg andauerte.
Die Strömung zeichnete sich durch den floralen Einfluss und die weichen und geschwungenen Linien aus, ein typisches Beispiel sind die "Peitschenhiebe".
Die ersten Zeichen dieser neuen Ära kamen von Architekten wie Hector Guimard (1867-1942), der zahlreiche Gebäude und Hotels baute, aber auch von Menschen wie dem Möbeldesigner Arthur Mackmurdo und dem Londoner Industriellen und Kaufmann Arthur Liberty Ende des 19. Jahrhunderts, die mit der Produktion begannen Möbelstoffe mit floralen Motiven mit weichen und geschwungenen Formen.
Die Pariser Weltausstellung von 1900 war ein wichtiger Punkt für die Entwicklung und Bestätigung der Freiheit im folgenden Jahrzehnt.
Liberty wurde je nach Nation unterschiedlich genannt, allgemein bekannt als Art-Nouveau, und es wird angenommen, dass Arthur Liberty den Namen ableitet, der dieser schönen Stilrichtung in Italien gegeben wurde.
Der Name Art-Nouveau hingegen leitet sich vermutlich von einem Geschäft namens Maison de l'Art Nouveau in Paris ab, das begann, Möbelstücke mit einem neuen und innovativen Design in seinen Schaufenstern zu präsentieren.
Mit dem Ende des Ersten Weltkriegs endete die naturalistische Freiheitsperiode und der Art-Deco-Stil entstand mit strengeren und geometrischeren Linien.
Erfahren Sie mehr über den Liberty-Stil mit unseren Insights:
Jugendstil: Geburt und Entwicklung eines Stils
Mailänder Freiheit zwischen Blumen und Farben
Die Freiheit von Carlo Zen
weniger Freiheitslounge
FineArt: Eoloe Cupido, Liberty-Skulptur von Luca Madrassi
FineArt: Nymphe und Faun, Jugendstil-Skulptur von Giuseppe Siccardi

Zeit: 19. Jahrhundert / 1801 - 1900

Haupt Wesen:

Ahorne

Hartes, helles Holz für Intarsien. Sie wächst hauptsächlich in Österreich, ist aber in der gesamten nördlichen Hemisphäre von Japan bis Nordamerika über China und Europa verbreitet. Es ist eines der leichtesten Hölzer überhaupt, tendiert zu Weiß, es ähnelt Linden- oder Birkenholz. Der Dornbusch wird zur Herstellung von alten Sekretären verwendet.

Walnuss von Indien

Thuja

Duftendes und harziges Holz, das in der Antike auch für Opferriten verwendet wurde. Aufgrund seiner Härte und rotbraunen Farbe, die dem Schwarz sehr nahe kommt, wurde es in der Tischlerei für Furniere und Intarsien verwendet.

Material:

Bruch

Maser Furnier

Produktverfügbarkeit

Das produkt ist sichtbar Mailand

Disponibilità immediata
Pronto per la consegna in 2 giorni lavorativi dalla conferma dell'ordine del prodotto.
Consegna tra i 7 e i 15 giorni in tutta Italia. Per le isole e le zone difficilmente raggiungibili i tempi di consegna possono variare.

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren