E. Fantuzzi Öl auf Leinwand Italien XX Jhd

Abbildung in Rot

Code :  ARARNO0094827

nicht verfügbar
E. Fantuzzi Öl auf Leinwand Italien XX Jhd

Abbildung in Rot

Code :  ARARNO0094827

nicht verfügbar

E. Fantuzzi Öl auf Leinwand Italien XX Jhd - Abbildung in Rot

Merkmale

Abbildung in Rot

Künstler:  Eliano Fantuzzi (1909-1987)

Titel des Kunstwerks:  Figura in Rosso

Zeit:  20. Jahrhundert / 1901 - 2000

Thema:  Szene mit Figuren

Künstlerische Technik:  Malerei

Technische spezifikation:  Öl auf Leinwand

Beschreibung : Figura in Rosso

Öl auf Leinwand. Unten rechts signiert. Weitere Unterschrift auf der Rückseite. Eliano Fantuzzi, in Modena geboren, aber in Verona aufgewachsen und künstlerisch ausgebildet, zog in jungen Jahren nach Paris, fasziniert zuerst von den Aufklärungstrends und dann von expressionistischen Trends. In dieser Stadt begann er, seine Karriere auszustellen und aufzubauen. Nach einigen Jahren in der französischen Armee kehrte er 1943 nach Italien zurück, doch 1948 wurde er vom Emir Ibim Saud berufen, den saudischen Palast von Taif zu schmücken, in dem er bis 1952 blieb und die Empfangshalle mit Fresken bedeckte. Nach seiner endgültigen Rückkehr nach Italien stellte er in Ausstellungen und Biennalen aus. Beeinflusst vom Kontakt mit dem Expressionismus in seinen Pariser Jahren legte Fantuzzi in seinen Arbeiten einen deutlichen Schwerpunkt auf den Ausdruck von Emotionen, von Stimmungen. Seine Figuren sind daher zusammenfassend, nie vollständig definiert, sondern in längliche Formen deformiert, die Gesichter anonym und in einsame und melancholische Umgebungen gebracht; Auf der anderen Seite dominiert die Farbe in seinen Leinwänden in den ausgeprägtesten Bereichen, normalerweise in den kalten Tönen von Blau, Grün und Purpur, die manchmal heftige Kontraste erzeugen. Fantuzzis Hauptthemen sind die Einsamkeit der Metropole und die Schwierigkeit, in zwischenmenschlichen Beziehungen zu kommunizieren. Das Gemälde wird in einem Rahmen dargestellt.

Produkt-Zustand:
Produkt in gutem Zustand, mit geringen Gebrauchsspuren.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 85
Breite: 65
Tiefe: 5

Maße des Kunstswerks (cm):
Höhe: 70
Breite: 50

Weitere Informationen

Künstler: Eliano Fantuzzi (1909-1987)

Eliano Fantuzzi, in Modena geboren, aber in Verona aufgewachsen und künstlerisch ausgebildet, zog noch sehr jung nach Paris, zunächst fasziniert von der Aufklärung und später von den expressionistischen Tendenzen, und in dieser Stadt begann er auszustellen und seine Karriere aufzubauen. Nachdem er einige Jahre in der französischen Armee gedient hatte, kehrte er 1943 nach Italien zurück, doch 1948 wurde er vom Emir Ibim Saud berufen, den saudischen Palast von Taif zu schmücken, wo er bis 1952 blieb und die Empfangshalle mit Fresken bemalte. Nach seiner endgültigen Rückkehr nach Italien stellte er auf Ausstellungen und Biennalen aus.n

Zeit: 20. Jahrhundert / 1901 - 2000

Das zwanzigste Jahrhundert ist gekennzeichnet durch die Dominanz der Bourgeoisie über die Arbeiterklasse und durch die Entdeckung, dass das Leben weiterhin ein Kampf ums Überleben und die Verbesserung seiner Qualität ist. Anstatt diese Entwicklung zu begünstigen, wird der technologische Fortschritt zu einem Instrument der Mechanisierung und Austrocknung des Menschen, der nach einer „Seelenergänzung“ und neuen Ausdrucksformen suchen muss. So entsteht eine ganze Reihe künstlerischer Strömungen, die Werke schaffen, die die Innerlichkeit des Menschen zum Ausdruck bringen, die die Wirklichkeit von innen hervorrufen, anstatt sie darzustellen, und sie mit freien Formen und Farben darstellen. Wir haben also den Dekadentismus mit dem Jugendstil, den Fauvismus von Matisse und Braque, den Kubismus von Picasso, dann den Expressionismus mit Munch, den Abstraktionismus von Kandinskij und die metaphysische Malerei von Carrà und De Chirico. Es gibt zahlreiche Strömungen und Gruppen von Künstlern und Intellektuellen, die Kunst als Manifest ihres Denkens verwenden, oft auch mit politischer Konnotation.
Erfahren Sie mehr über das 20. Jahrhundert mit unseren Einblicken:
Kunst: Nymphe und Faun, Giuseppe Siccardi

Thema: Szene mit Figuren

Künstlerische Technik: Malerei

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf Leinwand

Die ölmalerei ist eine maltechnik verwendet, die pigmente in pulverform gemischt mit basen sind inert und öle.

Andere Kunden haben gesucht:

Arte Novecento, quadro del '900, ritratto di donna, ritratto di signora, ritratto di uomo, dipinto animali, paesaggio con case, quadro paesaggio montano, dipinto olio su tela, dipinto antico, dipinto paesaggio, quadro grande, quadro olio su tela, quadri olio su tela grandi dimensioni, dipinti natura morta, quadri natura morta, quadri olio su tela, natura morta, coppia di quadri, quadri olio su tela paesaggi, pittori italiani quadri olio su tela paesaggi, quadri olio su tela paesaggio, paesaggio marino dipinto, paesaggio invernale dipinto, paesaggio autunnale dipinto, dipinto di paesaggio, dipinto olio su tavola, Quadro religioso, scena sacra.

Se sei un appassionato d'arte, non perderti i nostri approfondimenti sul Blog Arte Di Mano in Mano e su FineArt by Di Mano in Mano - Arte:
Ecco alcuni tra i principali articoli:
Breve Storia del Collezionismo
Giorgio Upiglio, maestro dei libri d'artista
Matthias Withoos detto "Calzetta bianca"
San Rocco pensaci tu - Classic Monday

Ecco alcuni esempi dell'arte del Novecento più bella che puoi trovare da noi:
I Raccoglitori di patate - Lavoro estivo - Augusto Colombo, 1935
I Taglialegna - Lavoro invernale - Augusto Colombo, 1933
Il lavoro femminile, Contardo Barbieri, 1954 ca.

Sapevi che l'arte può essere anche un ottimo investimento (e non solo per grandi portafogli)?
L'Arte tra Collezionismo e Investimento
FineArt: Arte come investimento

Dai un'occhiata alle nostre rubriche di divulgazione sull'arte:
Epoche
Lavorazioni e tecniche
Mostre ed Eventi
Protagonisti

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren