Attilio Pratella Umfang von Italien XIX Jhd

Küstenblick auf die Bucht von Neapel

Code :  ARARNO0093748

nicht verfügbar
Attilio Pratella Umfang von Italien XIX Jhd

Küstenblick auf die Bucht von Neapel

Code :  ARARNO0093748

nicht verfügbar

Attilio Pratella Umfang von Italien XIX Jhd - Küstenblick auf die Bucht von Neapel

Merkmale

Küstenblick auf die Bucht von Neapel

Künstler:  Attilio Pratella (1856-1949) Geltungsbereich 

Arbeitstitel:  Veduta costiera della baia di Napoli

Zeit:  XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Thema:  Stadtansichten / Einblicke

Künstlerische Technik:  Pittura

Technische spezifikation:  Öl auf leinwand

Beschreibung : Veduta costiera della baia di Napoli

Öl auf Leinwand. Signiert Att. Pratella unten rechts. Hinten die Zuschreibungserklärung an den neapolitanischen Landschaftsarchitekten. Das Thema ist sehr nah an der Produktion von Pratella, der die Yachthäfen der Bucht von Neapel, seiner Heimatstadt, bevorzugte. Es ist auch Teil dieser großen Anzahl von Gemälden, deren Zuordnung aufgrund einer stilistischen Qualität, die nicht Pratellas Hand entspricht, ungewiss ist. Das Gemälde ist jedoch von guter Qualität und angenehm in der Atmosphäre und wird in einem Rahmen präsentiert.

Produkt-Zustand:
Produkt in sehr gutem Zustand, der leichte Gebrauchsspuren aufweisen kann; es kann von einem Fachmann restauriert worden sein

Rahmengröße (cm):
Höhe: 41
Breite: 55
Tiefe: 4

Maße arbeiten (cm):
Höhe: 25
Breite: 39

Weitere Informationen

Künstler: Attilio Pratella (1856-1949)

Zeit: XIX Jahrhundert - von 1801 bis 1900

Die Revolutionen in Europa zwischen Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts, beschleunigte soziale, politische und wirtschaftliche Veränderungen, begünstigen die Geburt einer neuen künstlerischen Bewegung, der Romantik, die Gefühl und Liebe zum Land und sich davon ablöst die Formen des Neoklassizismus, schlägt einen Stil vor, der die tiefen Emotionen des Menschen zeigt, die durch das wirkliche Leben geweckt werden. Insbesondere in der Malerei werden historische Themen, Szenen des Volkslebens und des patriotischen Kampfes, die Landschaft als Ausdruck der Liebe zur Natur und orientalistische Themen auferlegt. Um Emotionen und Gefühle auszudrücken, beginnen wir mit leuchtenden Farben, die Umrisse verschwimmen, die Kontraste der Lichter nehmen zu, um dann nach und nach zu einem Gemälde zu gelangen, zuerst bei den Macchiaioli und dann bei den Impressionisten, „en plein air“, pure Exaltation von Emotionen, Farbeffekten, subjektiven Eindrücken.
Erfahren Sie mehr über das 19. Jahrhundert mit unseren Einblicken:
weniger Jahrhundert
Das Neobarocco in einem großen Tisch mit 800 Plätzen
Kunst: Krippe, Neapel Mitte des 19. Jahrhunderts
FineArt: Piano Commesso Couchtisch, Amic Hotton, XIX Jahrhundert

Thema: Stadtansichten / Einblicke

Künstlerische Technik: Pittura

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf leinwand

Die ölmalerei ist eine maltechnik verwendet, die pigmente in pulverform gemischt mit basen sind inert und öle.

Andere Kunden haben gesucht:

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren