Gemälde von Orfeo Tamburi

Paris

Code :  ARARCO0222515

nicht verfügbar
Gemälde von Orfeo Tamburi

Paris

Code :  ARARCO0222515

nicht verfügbar

Gemälde von Orfeo Tamburi - Paris

Merkmale

Paris

Künstler:  Orfeo Tamburi (1910-1994)

Titel des Kunstwerks:  Parigi

Zeit:  Zeitgenössisch

Thema:  Ansichten/Einblicke von Bürgern

Künstlerische Technik:  Malerei

Technische spezifikation:  Öl auf Leinwand

Beschreibung : Parigi

Ölgemälde auf Leinwand. Unten rechts signiert. Orfeo Tamburi war ein vielseitiger und produktiver italienischer Künstler. Als Designer, Maler und Journalist versuchte er sich sogar als Schauspieler (Roberto Rossellinis „Envy“). In seiner malerischen Karriere untersuchte Tamburi die Ausdrucksmöglichkeiten des Materials und versuchte, den Gegensatz zwischen figurativ und nicht-figurativ zu überwinden. Das Figurative, das in seinem ersten Werk präsent war, wird nach und nach zugunsten einer Geometrisierung der Realität aufgegeben, einer Verflachung der Formen, die jedoch eine bemerkenswerte Ausdruckskraft nicht ausschließt. Wiederkehrend in seinem Schaffen sind Stadtansichten, oft aber nicht nur Pariser, die sich genau durch die präzisen Linien der Formen der Häuser, aber auch der Fenster auszeichnen (Tamburi wurde auch als „Fenstermaler“ bezeichnet), die zur Betonung beitragen die geometrische Vision der Realität. Das Werk wird in einem Rahmen präsentiert.

Produkt-Zustand:
Produkt in sehr gutem Zustand, das leichte Gebrauchsspuren aufweisen kann; Möglicherweise wurden von einem Experten Restaurierungsarbeiten durchgeführt. Wir versuchen, mit Fotos den realen Zustand so vollständig wie möglich darzustellen. Sollten einzelne Details anhand der Fotos nicht deutlich erkennbar sein, gelten die Angaben in der Beschreibung.

Rahmengröße (cm):
Höhe: 70
Breite: 60
Tiefe: 4

Maße des Kunstswerks (cm):
Höhe: 40
Breite: 30

Weitere Informationen

Künstler: Orfeo Tamburi (1910-1994)

1910 in Jesi geboren, zog er dank eines Stipendiums im Alter von achtzehn Jahren nach Rom, wo er in der römischen Schule ausgebildet wurde und schon in jungen Jahren am künstlerischen Leben der Stadt teilnahm. 1935 ging der Künstler nach Paris und entdeckte Cèzannes Gemälde, das er als „den wahren Wendepunkt in meinem Leben als Maler“ bezeichnete. Er geht von einem Stil, der von einer lyrischen, fast sentimentalen Vision geprägt ist, zu einem "förmlicher empfundenen und strengeren" Stil über, die Formen werden geometrischer, die Farbpaletten werden gedämpft. Sowohl in Italien als auch im Ausland ist die Arbeit von Tamburi sehr erfolgreich, der Künstler nimmt an den wichtigsten internationalen Veranstaltungen wie La Biennale di Venezia und La Quadriennale di Roma teil. In den 1940er Jahren zog er nach Paris, wo sich seine Malerei veränderte, indem sie unruhiger und persönlicher wurde. Die Reise, die er 1957 in die Vereinigten Staaten unternahm, hat einen starken Einfluss auf die Definition seines Stils. Tamburi nähert sich der informellen Forschung, die Realität wird nicht mehr als Spender von Gewissheiten dargestellt, sondern als Ausdruckskanal für die Ängste und Zweifel einer Welt (der Nachkriegszeit) in der Krise. Die Serien „Le Finestre“, „Le Saracinesche“, „Le Porte Sbarrate“, „The Painted Walls“, „Le Tavole“, „Le Radici“, „Le Crete“ sind das Ergebnis dieser sprachlichen Experimente. Tamburi starb 1994 in Ermont, wohin er in den letzten Jahren seines Lebens gezogen war.

Zeit: Zeitgenössisch

Es ist schwierig zu definieren, was Zeitgenössische Kunst ist, da sie weder einer Epoche noch einer einzigartigen und spezifischen künstlerischen Strömung entspricht. Nach der Unterteilung der Kunst in historische Perioden würde die Periode der zeitgenössischen Kunst 1789 beginnen, am Ende der modernen Kunst, und mit der Einführung in dieses Jahrhundert, das neunzehnte, das das Erscheinen einer neuen und revolutionären, Fotografie, und die beginnt, nach einer anderen Art zu suchen, die Realität zu betrachten und darzustellen, insbesondere mit dem Impressionismus, der sich dafür entscheidet, die Vision der Realität mit dem Filter der Gefühle zu vermitteln, die sie hervorruft. Andererseits ist das gesamte 20. Jahrhundert durchzogen vom Aufkommen zahlreicher Bildströmungen, die versuchen, die Anforderungen der Gegenwart mit neuen Produktionsmitteln und Anpassung an die Zeiten und Lebensweisen zu interpretieren und die Realität gefühlsmäßig, intimistisch zu filtern Visionen. , metaphysische Interpretationen, die verschiedene multiple Bildströmungen erzeugen. Daher glauben viele, dass zeitgenössische Kunst jene Art des künstlerischen Ausdrucks ist, die dazu neigt, neue Ausdrucksmittel einzubeziehen, die von Performance, Fotografie, Installation, Video, digitaler Verarbeitung bis hin zu Text reichen und damit von einigen Strömungen ausgehen. Avantgarde des zwanzigsten Jahrhunderts Jahrhundert und reicht bis in die Gegenwart. Aber Vorsicht: Bis heute ist in keinem Jahrhundert eine breite Vertretung von Künstlern in der künstlerischen Bildproduktion verschwunden, die sich entschieden haben, der traditionellsten Bildtechnik sowie der Darstellung der Realität in der konsequentesten und objektivsten Weise treu zu bleiben möglich, die daher nur in einem eher zeitlichen Sinne als zeitgenössisch angesehen werden können, weil sie in den letzten Jahrzehnten der gegenwärtigen historischen Periode lebten.

Thema: Ansichten/Einblicke von Bürgern

Künstlerische Technik: Malerei

La pittura è l'arte che consiste nell'applicare dei pigmenti a un supporto come la carta, la tela, la seta, la ceramica, il legno, il vetro o un muro. Essendo i pigmenti essenzialmente solidi, è necessario utilizzare un legante, che li porti a uno stadio liquido, più fluido o più denso, e un collante, che permetta l'adesione duratura al supporto. Chi dipinge è detto pittore o pittrice. Il risultato è un'immagine che, a seconda delle intenzioni dell'autore, esprime la sua percezione del mondo o una libera associazione di forme o un qualsiasi altro significato, a seconda della sua creatività, del suo gusto estetico e di quello della società di cui fa parte.

Technische spezifikation: Öl auf Leinwand

Die ölmalerei ist eine maltechnik verwendet, die pigmente in pulverform gemischt mit basen sind inert und öle.

Andere Kunden haben gesucht:

Arte Contemporanea, tecnica mista, composizione astratta, arte novecento, arte contemporanea, arte astratta, pittori italiani quadri olio su tela paesaggi..

Se sei un appassionato d'arte, non perderti i nostri approfondimenti sul Blog Arte Di Mano in Mano e su FineArt by Di Mano in Mano - Arte:

Leggi di più Ecco alcuni tra i principali articoli:
Vedute
Falsi nell'arte antica
Un messaggio di fiducia per ripartire
La potenza espressiva dell'arte figurativa etiope
Breve Storia del Collezionismo
Giorgio Upiglio, maestro dei libri d'artista
Matthias Withoos detto "Calzetta bianca"
San Rocco pensaci tu - Classic Monday

Sapevi che l'arte può essere anche un ottimo investimento (e non solo per grandi portafogli)?
L'Arte tra Collezionismo e Investimento
FineArt: Arte come investimento

Dai un'occhiata alle nostre rubriche di divulgazione sull'arte:
Epoche
Lavorazioni e tecniche
Mostre ed Eventi
Protagonisti

Alternative vorschläge
Es könnte dich auch interessieren